NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Nachhaltigkeit"

Katharina Hirschbrunn, Dietrich Krauß, Hans-Josef Fell
Aktuelles

Erneuerbare Energien, Realsatire oder Interessenspolitik?

In der Satiresendung “Die Anstalt” ging es im Mai um den Klimawandel – und Anstrengungen zur Förderung der erneuerbaren Energien, die seit Jahren ins Leere laufen. In der Online-Debatte zu dieser Sendung sprach Studienleiterin Katharina Hirschbrunn mit Hans-Josef Fell, einem der Väter der EEG-Umlage, und dem Autor Dietrich Krauß.

Katharina Hirschbrunn, Dietrich Krauß, Hans-Josef Fell
Aktuelles

Erneuerbare Energien, Realsatire oder Interessenspolitik?

In der Satiresendung "Die Anstalt" ging es im Mai um den Klimawandel – und Anstrengungen zur Förderung der erneuerbaren Energien, die seit Jahren ins Leere laufen. In der Online-Debatte zu dieser Sendung sprach Studienleiterin Katharina Hirschbrunn mit Hans-Josef Fell, einem der Väter der EEG-Umlage, und dem Autor Dietrich Krauß.

Annette Findeiß, Verwaltungsleutung Evangelische Akademie Tutzing
Aktuelles

Evangelische Akademie Tutzing erhält EMASplus-Rezertifizierung

“Nicht nur über Nachhaltigkeit reden – sondern sie nach innen und außen leben.” Mit diesem Credo hat Verwaltungsleiterin Annette Findeiß das Umweltmanagement in der Akademie in den letzten Jahren weiterentwickelt und zahlreiche neue Akzente gesetzt. Der Lohn: die erneute Rezertifizierung. Und: Eine Ausstellung dokumentiert erstmals die Umweltarbeit der Akademie seit gut fünfzig Jahren.

Annette Findeiß, Verwaltungsleutung Evangelische Akademie Tutzing
Aktuelles

Evangelische Akademie Tutzing erhält EMASplus-Rezertifizierung

"Nicht nur über Nachhaltigkeit reden – sondern sie nach innen und außen leben." Mit diesem Credo hat Verwaltungsleiterin Annette Findeiß das Umweltmanagement in der Akademie in den letzten Jahren weiterentwickelt und zahlreiche neue Akzente gesetzt. Der Lohn: die erneute Rezertifizierung. Und: Eine Ausstellung dokumentiert erstmals die Umweltarbeit der Akademie seit gut fünfzig Jahren.

Presse-Info

“Faulheit ist die umweltverträglichste Daseinsform”

Die Nachhaltigkeitsforscherin Maja Hoffmann von der Wirtschaftsuniversität Wien fordert dringend ein Überdenken von Arbeit. In der heutigen Zeit sei Arbeit verknüpft mit besonderen Wertvorstellungen und Institutionen. Was bislang zu wenig beachtet wird: Arbeit ist klimaschädlich. In einem Gastbeitrag für die Evangelische Akademie Tutzing fordert Maja Hoffmann: Menschen, werdet fauler!

Presse-Info

“Faulheit ist die umweltverträglichste Daseinsform”

Die Nachhaltigkeitsforscherin Maja Hoffmann von der Wirtschaftsuniversität Wien fordert dringend ein Überdenken von Arbeit. In der heutigen Zeit sei Arbeit verknüpft mit besonderen Wertvorstellungen und Institutionen. Was bislang zu wenig beachtet wird: Arbeit ist klimaschädlich. In einem Gastbeitrag für die Evangelische Akademie Tutzing fordert Maja Hoffmann: Menschen, werdet fauler!

Das Team der Evangelischen Akademie Tutzing zur Stadtradel-Aktion 2022. Foto: ma/eat archiv
Aktuelles

Stadtradeln 2022 – wir sind dabei!

Die Evangelische Akademie Tutzing geht bei der diesjährigen “Stadtradeln”-Aktion wieder mit an den Start. 27 Radlerinnen und Radler werden vom 27. Juni bis 17. Juli ihr Bestes geben, um kilometerweise CO2 einzusparen.

Das Team der Evangelischen Akademie Tutzing zur Stadtradel-Aktion 2022. Foto: ma/eat archiv
Aktuelles

Stadtradeln 2022 – wir sind dabei!

Die Evangelische Akademie Tutzing geht bei der diesjährigen "Stadtradeln"-Aktion wieder mit an den Start. 27 Radlerinnen und Radler werden vom 27. Juni bis 17. Juli ihr Bestes geben, um kilometerweise CO2 einzusparen.