NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Kirche"

Christian Kopp und Udo Hahn im RotundeTalk (eat archiv)
Aktuelles

„Ich bin im Ausnahme-Modus“

Vordenker, Seelsorger, Prediger, Manager – Regionalbischof Christian Kopp vereint in seinem Amt viele Funktionen. Nach gut einem halben Jahr im Amt zog er im „RotundeTalk“ der Evangelischen Akademie Tutzing eine erste Zwischenbilanz seiner Arbeit und erklärte, warum er das Wort „systemrelevant“ für schwierig hält.

Christian Kopp und Udo Hahn im RotundeTalk (eat archiv)
Aktuelles

„Ich bin im Ausnahme-Modus“

Vordenker, Seelsorger, Prediger, Manager – Regionalbischof Christian Kopp vereint in seinem Amt viele Funktionen. Nach gut einem halben Jahr im Amt zog er im „RotundeTalk“ der Evangelischen Akademie Tutzing eine erste Zwischenbilanz seiner Arbeit und erklärte, warum er das Wort „systemrelevant“ für schwierig hält.

Heiner Keupp im RotundeTalk
Aktuelles

„Familie ist heute der Ort, wo am allermeisten schief gehen kann“

Wir haben im Rotunde Talk mit Heiner Keupp gesprochen, Sozialpsychologe und Mitglied der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs. Das Gespräch hat noch vor der Aufdeckung der grauenhaften Ereignisse in Münster stattgefunden. Tatsächlich sind Familien der häufigste Ort sexueller Gewalttaten gegen Kinder.

Heiner Keupp im RotundeTalk
Aktuelles

„Familie ist heute der Ort, wo am allermeisten schief gehen kann“

Wir haben im Rotunde Talk mit Heiner Keupp gesprochen, Sozialpsychologe und Mitglied der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs. Das Gespräch hat noch vor der Aufdeckung der grauenhaften Ereignisse in Münster stattgefunden. Tatsächlich sind Familien der häufigste Ort sexueller Gewalttaten gegen Kinder.

Ukraine_Kyjiv_sofienkathedrale Quelle: Adobe Stock
Aktuelles

Droht eine Spaltung der Orthodoxen Kirche?

Nach der Gründung einer eigenständigen „Orthodoxen Kirche der Ukraine“ und deren Anerkennung durch das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel kündigte das Moskauer Patriarchat die Gemeinschaft mit ihm auf. Nun droht sogar der gesamten Orthodoxie die Spaltung. Eine große ökumenische Tagung in München am 7. und 8. Februar mit orthodoxen, protestantischen und katholischen Theologinnen und Theologen widmet sich diesem Thema.

Ukraine_Kyjiv_sofienkathedrale Quelle: Adobe Stock
Aktuelles

Droht eine Spaltung der Orthodoxen Kirche?

Nach der Gründung einer eigenständigen „Orthodoxen Kirche der Ukraine“ und deren Anerkennung durch das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel kündigte das Moskauer Patriarchat die Gemeinschaft mit ihm auf. Nun droht sogar der gesamten Orthodoxie die Spaltung. Eine große ökumenische Tagung in München am 7. und 8. Februar mit orthodoxen, protestantischen und katholischen Theologinnen und Theologen widmet sich diesem Thema.

Ukraine_Kyjiv_sofienkathedrale Quelle: Adobe Stock
Presse-Info

Droht eine Spaltung der Orthodoxen Kirche?

Ökumenische Tagung zur Ukraine vom 7. bis 8. Februar 2020 in der Katholischen Akademie in Bayern.

Ukraine_Kyjiv_sofienkathedrale Quelle: Adobe Stock
Presse-Info

Droht eine Spaltung der Orthodoxen Kirche?

Ökumenische Tagung zur Ukraine vom 7. bis 8. Februar 2020 in der Katholischen Akademie in Bayern.