NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Medien"

Blühende Wiesen im Park
Aktuelles

Newsletter Juni 2022

“Demokratie ist anstrengend, denn sie setzt auf Vielfalt, Diskurs und Streit”, schreibt Akademiedirektor Udo Hahn im Editorial unseres Juni-Newsletters. Seit 75 Jahren vertraut die Evangelische Akademie Tutzing auf Bildung, um die Demokratie zu stärken. Denn: Demokratie ist auf mündige und selbstbewusste Bürgerinnen und Bürger angewiesen.

Blühende Wiesen im Park
Aktuelles

Newsletter Juni 2022

"Demokratie ist anstrengend, denn sie setzt auf Vielfalt, Diskurs und Streit", schreibt Akademiedirektor Udo Hahn im Editorial unseres Juni-Newsletters. Seit 75 Jahren vertraut die Evangelische Akademie Tutzing auf Bildung, um die Demokratie zu stärken. Denn: Demokratie ist auf mündige und selbstbewusste Bürgerinnen und Bürger angewiesen.

Blog-Beitrag

Medium und Faktor für die öffentliche und individuelle Meinungsbildung

Fragmentierung und Pluralisierung, “zeitsouveräne” Mediennutzung, Konzentrations- und Monopolisierungstendenzen auf dem Medienmarkt und hohe Ansprüche an technische Qualität und inhaltliche Verantwortung – das sind die großen Herausforderungen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Christine Strobl, Programmdirektorin der ARD, will mit einer umfassenden Programmreform in die Offensive gehen. Was das im Einzelnen bedeutet, beschreibt sie in diesem Beitrag.

Blog-Beitrag

Medium und Faktor für die öffentliche und individuelle Meinungsbildung

Fragmentierung und Pluralisierung, “zeitsouveräne” Mediennutzung, Konzentrations- und Monopolisierungstendenzen auf dem Medienmarkt und hohe Ansprüche an technische Qualität und inhaltliche Verantwortung – das sind die großen Herausforderungen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Christine Strobl, Programmdirektorin der ARD, will mit einer umfassenden Programmreform in die Offensive gehen. Was das im Einzelnen bedeutet, beschreibt sie in diesem Beitrag.

Robert Geisendörfer Preis 2021
Aktuelles

Robert Geisendörfer Preis für herausragende Medienproduktionen

Der Robert Geisendörfer Preis, der Medienpreis der Evangelischen Kirche, ist zurück! Nachdem er im vergangenen Jahr pandemiepedingt ausfallen musste, wird er nun in einer 45-minütigen Dokumentation auf 3sat “verliehen”. “Kulturzeit”-Moderatorin Vivian Perkovic besucht die Preisträgerinnen und Preisträger und würdigt sie und ihre Werke aus den Bereichen Kindermedien, Radio und Fernsehen. Die Evangelische Akademie Tutzing gehört zu den Trägern bzw. Stiftern dieser renommierten Auszeichnung.

Robert Geisendörfer Preis 2021
Aktuelles

Robert Geisendörfer Preis für herausragende Medienproduktionen

Der Robert Geisendörfer Preis, der Medienpreis der Evangelischen Kirche, ist zurück! Nachdem er im vergangenen Jahr pandemiepedingt ausfallen musste, wird er nun in einer 45-minütigen Dokumentation auf 3sat "verliehen". "Kulturzeit"-Moderatorin Vivian Perkovic besucht die Preisträgerinnen und Preisträger und würdigt sie und ihre Werke aus den Bereichen Kindermedien, Radio und Fernsehen. Die Evangelische Akademie Tutzing gehört zu den Trägern bzw. Stiftern dieser renommierten Auszeichnung.

Online-Diskussion am 8. Juni 2021 mit der Medienpädagogin Dr. Maya Götz, dem Vorsitzenden der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, Dr. Wolfgang Kreißig, und dem Medienrechtsexperten Prof. Dr. Marc Liesching.
Moderation: Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing
Aktuelles

Im Internet sicher unterwegs? – Ein falsches Versprechen

Gut gemeint, nur leider nicht gut gemacht. So lautete der Tenor der Expertise-Runde zur Online-Debatte “Wie gut ist der Kinder- und Jugendmedienschutz?”, die das Zweite Gesetz zur Änderung des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) genauer unter die Lupe nahm. Das Gesetz trat am 1. Mai 2021 in Kraft und hat zum Ziel, Medienschutz für Minderjährige an die Anforderungen des digitalen Zeitalters anzupassen.

Online-Diskussion am 8. Juni 2021 mit der Medienpädagogin Dr. Maya Götz, dem Vorsitzenden der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, Dr. Wolfgang Kreißig, und dem Medienrechtsexperten Prof. Dr. Marc Liesching.
Moderation: Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing
Aktuelles

Im Internet sicher unterwegs? – Ein falsches Versprechen

Gut gemeint, nur leider nicht gut gemacht. So lautete der Tenor der Expertise-Runde zur Online-Debatte "Wie gut ist der Kinder- und Jugendmedienschutz?", die das Zweite Gesetz zur Änderung des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) genauer unter die Lupe nahm. Das Gesetz trat am 1. Mai 2021 in Kraft und hat zum Ziel, Medienschutz für Minderjährige an die Anforderungen des digitalen Zeitalters anzupassen.