NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Debatte"

Verändert die Pandemie die Gesellschaft?
Aktuelles

“Wir müssen mit dieser Pandemie leben lernen”

Noch sind die Inzidenzwerte in Deutschland vergleichsweise niedrig – aber: sie steigen. Während die Fußball-EM soeben vorübergegangen ist und die Urlaubszeit beginnt, bangen viele schon jetzt, dass eine mögliche vierte Welle nach den Ferien das Alltagsleben wieder einbremsen könnte. “Verändert die Pandemie die Gesellschaft?” fragte Akademiedirektor Udo Hahn am 7. Juli 2021 in einer Online-Debatte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Christiane Woopen.

Verändert die Pandemie die Gesellschaft?
Aktuelles

“Wir müssen mit dieser Pandemie leben lernen”

Noch sind die Inzidenzwerte in Deutschland vergleichsweise niedrig – aber: sie steigen. Während die Fußball-EM soeben vorübergegangen ist und die Urlaubszeit beginnt, bangen viele schon jetzt, dass eine mögliche vierte Welle nach den Ferien das Alltagsleben wieder einbremsen könnte. "Verändert die Pandemie die Gesellschaft?" fragte Akademiedirektor Udo Hahn am 7. Juli 2021 in einer Online-Debatte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Christiane Woopen.

Die Verwobenheit Mensch – Natur im Anthropozän
21. Mai 2021
Aktuelles

Die Verwobenheit Mensch – Natur im Anthropozän

Die ökologischen Krisen offenbaren nicht nur die menschliche Verletzlichkeit, sie weisen zugleich auch auf unsere unhintergehbare Verbundenheit mit der Natur hin. Was folgt daraus – für unser Fühlen, Denken und Handeln? Dieser Frage ging ein Online-Gesprächsabend mit dem Politikwissenschaftler und Ethnologen Geseko von Lüpke nach. Das Video ist nun auf unserem YouTube-Kanal abrufbar. Hier lesen Sie den Veranstaltungsbericht.

Die Verwobenheit Mensch – Natur im Anthropozän
21. Mai 2021
Aktuelles

Die Verwobenheit Mensch – Natur im Anthropozän

Die ökologischen Krisen offenbaren nicht nur die menschliche Verletzlichkeit, sie weisen zugleich auch auf unsere unhintergehbare Verbundenheit mit der Natur hin. Was folgt daraus – für unser Fühlen, Denken und Handeln? Dieser Frage ging ein Online-Gesprächsabend mit dem Politikwissenschaftler und Ethnologen Geseko von Lüpke nach. Das Video ist nun auf unserem YouTube-Kanal abrufbar. Hier lesen Sie den Veranstaltungsbericht.

Seefunken Podcast vom Mai 2021: Über Ökumene, Abendmahl und den Dritten Ökumenischen Kirchentag
Aktuelles

Nachlese zum Ökumenischen Kirchentag im Seefunken-Podcast

“Schaut hin” war das Leitwort des Ökumenischen Kirchentags in Frankfurt am Main, der 2021 zum ersten Mal in seiner Geschichte digital stattfand. Wofür stand das Leitwort und was wurde auf dem Kirchentag erreicht? Dorothea Grass spricht mit dem Theologen Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing, über Ökumene, verschiedene Auffassungen von Kirche und Abendmahl.

Seefunken Podcast vom Mai 2021: Über Ökumene, Abendmahl und den Dritten Ökumenischen Kirchentag
Aktuelles

Nachlese zum Ökumenischen Kirchentag im Seefunken-Podcast

"Schaut hin" war das Leitwort des Ökumenischen Kirchentags in Frankfurt am Main, der 2021 zum ersten Mal in seiner Geschichte digital stattfand. Wofür stand das Leitwort und was wurde auf dem Kirchentag erreicht? Dorothea Grass spricht mit dem Theologen Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing, über Ökumene, verschiedene Auffassungen von Kirche und Abendmahl.

Adobe Stock Bild zur Bundestagswahl 2021
Presse-Info

Parteiprogramme unter der Lupe – Reihe zur Bundestagswahl 2021

In einer eigenen Reihe schauen wir uns im Bundestagswahljahr die Wahlprogramme einiger Parteien an und sprechen mit Journalistinnen und Experten. Im Februar haben wir uns mit der CDU/CSU beschäftigt, heute Abend, am 17. Mai, geht es um Bündnis 90 / Die Grünen, am 7. Juni um die SPD, am 21. Juni um die FDP.

Adobe Stock Bild zur Bundestagswahl 2021
Presse-Info

Parteiprogramme unter der Lupe – Reihe zur Bundestagswahl 2021

In einer eigenen Reihe schauen wir uns im Bundestagswahljahr die Wahlprogramme einiger Parteien an und sprechen mit Journalistinnen und Experten. Im Februar haben wir uns mit der CDU/CSU beschäftigt, heute Abend, am 17. Mai, geht es um Bündnis 90 / Die Grünen, am 7. Juni um die SPD, am 21. Juni um die FDP.