NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Literatur"

Michael Köhlmeier wurde mit Kaschnitz-Preis ausgezeichnet
Aktuelles

Michael Köhlmeier wurde mit Kaschnitz-Preis ausgezeichnet

Der österreichische Schriftsteller Michael Köhlmeier (67) hat am Sonntag, 21. Mai 2017, den Marie-Luise-Kaschnitz-Preis 2017 der Evangelischen Akademie Tutzing für sein Gesamtwerk erhalten. Seine Romane und Erzählungen zeichneten sich dadurch aus, dass sie den Leser auf “ebenso unterhaltsame wie hoch intelligente, traditionsbewusste wie eigensinnig-tollkühne Weise” in “grenzenlose Welten verführen”, hieß […]

Zum 90. Geburtstag von Martin Walser
Aktuelles

Zum 90. Geburtstag von Martin Walser

Als der Schriftsteller Arnold Stadler im November 1998 mit dem Marie Luise Kaschnitz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing ausgezeichnet wurde, hielt kein Geringerer als Dr. Martin Walser die Laudatio, in der er die „unbändige Sprachnatur, den schreienden Humor und die krasse Ironie“ in den Werken von Arnold Stadler hervorhob. Walser ist […]

Resonanzräume der Literatur im 21. Jahrhundert
Presse-Info

Resonanzräume der Literatur im 21. Jahrhundert

Aktuelle Entwicklungen fechten die gesellschaftliche und ästhetische Relevanz anspruchsvoller Literatur an. Konzentration, Globalisierung und Digitalisierung sind bei dieser oft gestellten und durchaus plausiblen Diagnose häufig genannte Schlagwörter. In der Tagung möchten wir fragen: Was für Referenzrahmen gibt es für anspruchsvolle Literatur? Welche Resonanzräume machen Literatur heute wahrnehmbar? Haben bisherige Strukturen […]

Zwischen Traumata und Nostalgie
Presse-Info

Zwischen Traumata und Nostalgie

Der Zerfall der Sowjetunion löste bei den Völkern, die nach Unabhängigkeit strebten, nicht nur Euphorie aus. Vielmehr verbanden sich mit dem Niedergang des Riesenreiches auch Traumata, die bis in die jüngste Gegenwart hineinwirken. Desgleichen Nostalgien, die bis heute immer wieder reproduziert werden. Wie kann man damit umgehen? Welche Wirkungen entfalten […]