Newsletter

Zehnmal im Jahr informiert Sie unser Newsletter über aktuelle Begebenheiten aus der Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing. Akademiedirektor Udo Hahn nimmt im Editorial Bezug auf ein aktuelles Thema, dem sich die Akademie gerade zuwendet. In der Gastkolumne erörtert eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ein Thema aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft. Schließlich berichtet der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing über geplante Aktivitäten, Studienreisen und abendliche Gastvorträge.

Wenn Sie unseren Newsletter regelmäßig erhalten möchten, können Sie ihn über das Formular unten abonnieren. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr bekommen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

NEWSLETTER ABONNIEREN
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder!
Anrede*

Frau Herr

Vorname*

Nachname*

Email*

* Pflichtfelder

Newsletter Archiv
Newsletter Januar 2019

Newsletter Januar 2019

„In edicola“ lautete die lapidare Antwort auf die Frage, wo ich eine bestimmte Zeitschrift, eine revista, erhalten würde. Klar, heutzutage googelt man die Info binnen Sekunden. Und schwuppdiwupp kommt das Begehrte irgendwie durch die Luft. Nun, in edicola bedeutet denn die kleine Nische, zugleich aber auch kleine Kirche und Kiosk. […]

Newsletter Dezember 2018

Newsletter Dezember 2018

War nicht gerade eben noch Sommer? Trugen wir nicht gerade noch kurzärmelige Kleidung, Sonnenbrillen auf den Nasen und hatten eine gefühlte Ewigkeit bis zum Monat Dezember vor uns? Die Zeit hastet und die Menschen hinterher. – Dezember? Wie viele Dinge auf unseren Listen wollten wir bis jetzt eigentlich abgehakt haben? […]

Newsletter November 2018

Newsletter November 2018

Die Autoren Sven Kellerhoff und Lars-Broder Keil haben vor kurzem ein „Lob der Revolution“ publiziert: eine dichte Beschreibung des Umbruchs zur Demokratie 1918/19. Der Buchtitel klingt in deutschen Ohren ungewöhnlich, denn wir haben keinen rechten Stolz auf die Novemberrevolution entwickelt. Möglicherweise ist die jubelfreie Erinnerung ein Reflex auf die historische […]

Newsletter Oktober 2018

Newsletter Oktober 2018

„Wir haben einen Schauplatz aufgesucht. Einen Platz in einer Millionen-Metropole, leicht an einen Hügel gelehnt. Maydan. Würde man aus großer Ferne herankommen, wären oben der Hügel und das Parlament, die Regierung, von dort, von einer Nietenbrücke und den hohen Häusern herab, wurde geschossen. Wir würden die Kälte ergänzen, die Feuer […]