Metals matter!
Metals matter!
Nachhaltigkeit

Metals matter!

05. - 07. November 2021

Die Tagung findet in jedem Fall statt - als Online- oder Präsenzformat.         Metalle faszinieren. [...]
Evangelische Morgenfeier über das Älterwerden
Schloss Tutzing, Blick auf die Kapelle, Evangelische Akademie Tutzing
Aktuelles

Evangelische Morgenfeier über das Älterwerden

Wie erleben wir unser eigenes Älterwerden? Keine Phase des Lebens ist so sehr mit Befürchtungen [...]
Totgesagte leben länger
Totgesagte leben länger
Blog

Totgesagte leben länger

Vor 70 Jahren sind Theodor Adornos “Minima Moralia” erschienen. Stefan Müller-Doohm, Student von Theodor W. [...]
°Digital und Demokratisch
°Digital und Demokratisch
Digitale Welten

°Digital und Demokratisch

09. November 2021

Der Rohstoff „Daten“ führt zu neuen Machtverhältnissen, Diskriminierungen und Gefahren für die Grundrechte. Wie wirken [...]
Mehr Ehrlichkeit und Pragmatismus in der Asylpolitik
Joachim Jacob, Claudia Steinke, Gerald Knaus und Udo Hahn beim Podiumsgespräch am 11.10.2021 in der Evangelischen Akademie Tutzing (eat archiv)
Aktuelles

Mehr Ehrlichkeit und Pragmatismus in der Asylpolitik

Asylsuchende sollten arbeiten dürfen, Ankerzentren sollten in Erstaufnahmezentren umgewandelt werden – und es sollte weniger [...]
Die Jugend hat gewählt
Die Jugend hat gewählt
Blog

Die Jugend hat gewählt

Am vergangenen Wochenende haben bei der U18-Wahl junge Menschen ihre Stimme zur Bundestagswahl 2021 abgegeben. [...]
Programm
Adornos Minima Moralia
Philosophie

Adornos Minima Moralia

22. - 24. Oktober 2021

Vor 70 Jahren sondiert Theodor W. Adorno mit Minima Moralia, seiner kleinen Kritik der praktischen Vernunft, das von Kommerz und Gewalt beschädigte Leben. Seine Aphorismen sammeln Bilder, Gesten und Refugien versöhnenden Glücks. Es gibt richtiges Leben im Falschen?                      
Adornos Minima Moralia title=
Philosophie

Adornos Minima Moralia

22. - 24. Oktober 2021

Vor 70 Jahren sondiert Theodor W. Adorno mit Minima Moralia, seiner kleinen Kritik der praktischen Vernunft, das von Kommerz und Gewalt beschädigte Leben. Seine Aphorismen sammeln Bilder, Gesten und Refugien versöhnenden Glücks. Es gibt richtiges Leben im Falschen?                      

Details Anmelden
Breslau
Kunst & Kultur

Breslau

19. - 24. Oktober 2021

Sie gilt als eine der schönsten Städte Polens – als Venedig an der Oder: Breslau, das wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Zentrum Niederschlesiens, 2016 „Kulturhauptstadt Europas“. Seine Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm wie auch Schloss Fürstenstein, die „Perle Schlesiens“, Schweidnitz, Kreisau, Hirschberg – und auf der Rückreise ein Besuch der neuen Synagoge in Görlitz.
Studienreise der Akademie
.   

 

Breslau title=
Kunst & Kultur

Breslau

19. - 24. Oktober 2021

Sie gilt als eine der schönsten Städte Polens – als Venedig an der Oder: Breslau, das wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Zentrum Niederschlesiens, 2016 „Kulturhauptstadt Europas“. Seine Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm wie auch Schloss Fürstenstein, die „Perle Schlesiens“, Schweidnitz, Kreisau, Hirschberg – und auf der Rückreise ein Besuch der neuen Synagoge in Görlitz. Studienreise der Akademie .     

Details
Vernünftige Freiheit und öffentliche Vernunft
Philosophie

Vernünftige Freiheit und öffentliche Vernunft

25. - 27. Oktober 2021

Jürgen Habermas‘ monumentales Werk rekonstruiert die Ambivalenz des philosophischen Diskurses der Moderne: Glaube und Wissen treten auseinander. Die Welt wird Schauplatz säkularer Vernunft. Deren Emanzipation will ohne normatives semantisches Potenzial der Religion auskommen.   
 
Die Tagung ist ausgebucht.     
Vernünftige Freiheit und öffentliche Vernunft title=
Philosophie

Vernünftige Freiheit und öffentliche Vernunft

25. - 27. Oktober 2021

Jürgen Habermas‘ monumentales Werk rekonstruiert die Ambivalenz des philosophischen Diskurses der Moderne: Glaube und Wissen treten auseinander. Die Welt wird Schauplatz säkularer Vernunft. Deren Emanzipation will ohne normatives semantisches Potenzial der Religion auskommen.      Die Tagung ist ausgebucht.     

Details
Medizin – Roboter – Mensch
Digitale Welten

Medizin – Roboter – Mensch

28. Oktober 2021

OP-Roboter bieten ungeahnte Möglichkeiten. Aber sind sie wirklich nur ein sehr komplexes Skalpell in der Hand des Operateurs? Welche Folgen hat es, wenn ChirurgIn und Patient sich gar nicht mehr berühren? Machen Roboter Kunstfehler und wer trägt die Verantwortung?                                      
 
Medizin – Roboter – Mensch title=
Digitale Welten

Medizin – Roboter – Mensch

28. Oktober 2021

OP-Roboter bieten ungeahnte Möglichkeiten. Aber sind sie wirklich nur ein sehr komplexes Skalpell in der Hand des Operateurs? Welche Folgen hat es, wenn ChirurgIn und Patient sich gar nicht mehr berühren? Machen Roboter Kunstfehler und wer trägt die Verantwortung?                                        

Details Anmelden