Tierversuche: Oft verboten, manchmal erlaubt, selten geboten?
Tierversuche: Oft verboten, manchmal erlaubt, selten geboten?
Nachhaltigkeit

Tierversuche: Oft verboten, manchmal erlaubt, selten geboten?

20. - 21. September 2021

Für den Fortschritt in Medizin und Tiermedizin wird an Tieren experimentiert. Ist das gerechtfertigt? Wann [...]
Zum 70. Geburtstag von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger im RotundeTalk der Evangelischen Akademie Tutzing im Sommer 2020 (eat archiv)
Aktuelles

Zum 70. Geburtstag von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Freiheit und Demokratie – das sind die Lebensthemen der Juristin, früheren Bundesministerin und langjährigen Parlamentarierin. [...]
Gewiss ist, dass nix gewiss, alles ungewiss ist
Gewiss ist, dass nix gewiss, alles ungewiss ist
Blog

Gewiss ist, dass nix gewiss, alles ungewiss ist

“Lisbonne est abîmée et l’on danse à Paris”, schrieb Voltaire 1756 in seinem “Poème sur [...]
Wie können wir Lebensräume mit Zukunft gestalten?
Wortwolke von Annett Steinführer
Aktuelles

Wie können wir Lebensräume mit Zukunft gestalten?

Zwischen Top-Down und Bottom-Up: Wie können gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land entstehen? Und wie [...]
“Geld muss stimmen, aber ohne Gesundheit ist alles nichts”
“Geld muss stimmen, aber ohne Gesundheit ist alles nichts”
Blog

“Geld muss stimmen, aber ohne Gesundheit ist alles nichts”

Die Lage in der Pflege ist prekär: Der Bedarf an Pflegepersonal steigt beständig an, auch [...]
Programm
Verantwortung und Governance in ländlichen Räumen
Gesellschaft & Soziales

Verantwortung und Governance in ländlichen Räumen

01. - 03. September 2021

Die Tagung findet in hybrider Form statt.
 
Die Transformationsprozesse in ländlichen Räumen erfordern ein neuartiges Zusammenwirken von Bürgerschaft, Unternehmen, Verwaltung und Politik. Alle Beteiligten übernehmen bei der Daseinsvorsorge mehr Verantwortung. Welche Wege weist die neueste Forschung?                  
  
 

Die Tagung findet in hybrider Form statt.   Die Transformationsprozesse in ländlichen Räumen erfordern ein neuartiges Zusammenwirken von Bürgerschaft, Unternehmen, Verwaltung und Politik. Alle Beteiligten übernehmen bei der Daseinsvorsorge mehr Verantwortung. Welche Wege weist die neueste Forschung?                       

Details Anmelden
Tag des offenen Denkmals
Geschichte

Tag des offenen Denkmals

12. September 2021

„Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege.“ Unter diesem Motto steht der bundesweite Denkmaltag. Auch die Evangelische Akademie Tutzing öffnet ihre Tore und heißt Interessierte in Schloss und Park willkommen.   
Tag des offenen Denkmals title=
Geschichte

Tag des offenen Denkmals

12. September 2021

„Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege.“ Unter diesem Motto steht der bundesweite Denkmaltag. Auch die Evangelische Akademie Tutzing öffnet ihre Tore und heißt Interessierte in Schloss und Park willkommen.   

Details
Desinformation: Der Krieg im Inneren
Digitale Welten

Desinformation: Der Krieg im Inneren

10. - 12. September 2021

Mit der Digitalisierung und Verbreitung von Social Media ist die Desinformation zu einem manipulativen Einfluss- und Kriegsinstrument avanciert. Wir beleuchten die historischen wie gegenwärtigen Dimensionen des Phänomens mit Blick auf Zentral- und Osteuropa.
Desinformation: Der Krieg im Inneren title=
Digitale Welten

Desinformation: Der Krieg im Inneren

10. - 12. September 2021

Mit der Digitalisierung und Verbreitung von Social Media ist die Desinformation zu einem manipulativen Einfluss- und Kriegsinstrument avanciert. Wir beleuchten die historischen wie gegenwärtigen Dimensionen des Phänomens mit Blick auf Zentral- und Osteuropa.

Details
Paris – „das geistige Zentrum der Welt“
Kunst & Kultur

Paris – „das geistige Zentrum der Welt“

17. - 20. September 2021

Eiffelturm, Louvre, Kunstsammlung im Musée d‘Orsay: Wir möchten die Metropole an der Seine mit allen Sinnen genießen und Einblick gewinnen in ein Stück französischer Geschichte. Und bei dieser Reise kommt noch etwas ganz Besonderes hinzu: eine Besichtigung des letzten Werks des Künstlerpaars Christo und Jeanne-Claude – die posthume Verhüllung des Arc de Triomphe.
Studienreise der Akademie
.
 

 

 
 
Paris – „das geistige Zentrum der Welt“ title=
Kunst & Kultur

Paris – „das geistige Zentrum der Welt“

17. - 20. September 2021

Eiffelturm, Louvre, Kunstsammlung im Musée d‘Orsay: Wir möchten die Metropole an der Seine mit allen Sinnen genießen und Einblick gewinnen in ein Stück französischer Geschichte. Und bei dieser Reise kommt noch etwas ganz Besonderes hinzu: eine Besichtigung des letzten Werks des Künstlerpaars Christo und Jeanne-Claude - die posthume Verhüllung des Arc de Triomphe. Studienreise der Akademie .        

Details