Presseinformationen

Mit unseren Pressemitteilungen informieren wir die Medien per E-Mail über das aktuelle Geschehen an der Evangelischen Akademie Tutzing. Unsere aktuellen Pressemitteilungen können Sie hier abrufen.

Wenn Sie regelmäßig Pressemitteilungen der Evangelischen Akademie Tutzing erhalten möchten, fügen wir Sie gerne unserem Verteiler hinzu. Bitte füllen Sie dafür untenstehendes Formular aus.

Wenn Sie ein Bild in druckfähiger Auflösung benötigen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: presse@ev-akademie-tutzing.de.

Wir freuen uns, wenn Sie über unsere Veranstaltungen berichten. Für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten entfällt der Teilnahmebeitrag. Bitte senden Sie uns dafür eine Kopie Ihres Presseausweises von einer ausstellungsberechtigten Organisation sowie einen Beleg über den Auftrag zur Berichterstattung zu.

PRESSEmitteilungen Abonnieren
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder!
Anrede*

Frau Herr

Vorname*

Nachname*

REDAKTION
INSTITUTION*

Email*

* Pflichtfelder

Archiv Presse
Presse-Info

Online-Diskussion “Brennpunkt Südafrika”

Presse-Info

Online-Diskussion “Brennpunkt Südafrika”

Wie entwickeln sich das Land und der ganze Kontinent? Eine Online-Diskussion der Evangelischen Akademie Tutzing am 23. September 2021 um 19 Uhr. Gäste: Dr. Uschi Eid, Präsidentin der Deutschen Afrika Stiftung e.V., Christiaan Endres, Projektkoordinator für die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Kapstadt, und Dr. Renier Koegelenberg, Gründer der Ecumenical Foundation of Southern Africa (EFSA). In Kooperation mit der EFSA Academy Blaauwklippen Stellenbosch/Südafrika.

Presse-Info

Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021

Presse-Info

Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021

"Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege." Unter dem diesjährigen Motto laden wir am Sonntag, 12. September, 14.30 bis 18.30 Uhr, zum Besuch ein. Auf dem Programm: Wissenswertes über Schloss und Park – und die Evangelische Akademie Tutzing.

Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung und Teilhabe, Demokratie, digitaler Wandel – und das Aufarbeiten der Corona-Pandemie. In ihrem neuen Jahresprogramm geht die Evangelische Akademie Tutzing die großen Fragen unserer Zeit an und sucht dabei auch die Querverbindungen zwischen Themen und Menschen aus unterschiedlichsten Richtungen.

Online-Debatte am 7. Juli 2021: "Verändert die Pandemie die Gesellschaft?" mit Bundesministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und der Vorsitzenden des Europäischen Ethikrates, Prof. Dr. Christiane Woopen.