Jahreschroniken

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der vergangenen Jahre. Berichte der vergangenen drei Monate finden Sie unter Aktuelles & Presse.

ARCHIV – AUS DER AKADEMIE
Gesellschaftlicher Diskurs über Algorithmen nötig – Astrophysiker Lesch hielt Kanzelrede
Aktuelles

Gesellschaftlicher Diskurs über Algorithmen nötig – Astrophysiker Lesch hielt Kanzelrede

Die Gesellschaft muss sich nach Auffassung des Astrophysikers Prof. Dr. Harald Lesch intensiver mit dem Zweck und den Folgen der Digitalisierung beschäftigen. Unter Anspielung auf einen Werbeslogan einer Partei, den er mit den Worten „Digitalisierung first – Gehirn einschalten second“ ironisch aufgriff, warnte er vor einer unkritischen Haltung gegenüber einer […]

„Markus Söder. Politik und Provokation“
Aktuelles

„Markus Söder. Politik und Provokation“

Am 16. März wurde Ministerpräsident Markus Söder in München vereidigt. Knapp einen Monat später folgte am 12. April die Buchpremiere von „Markus Söder. Politik und Provokation“. Zur Buchpremiere eingeladen hatten die Verlagsgruppe Droemer Knaur und die Evangelische Akademie Tutzing. Im Orangeriesaal in Schloss Nymphenburg, wo einst die Orangenbäume überwinterten, wollten […]

„42 – oder die Algorithmen und das Abendland“ – Astrophysiker Harald Lesch hält Kanzelrede
Aktuelles

„42 – oder die Algorithmen und das Abendland“ – Astrophysiker Harald Lesch hält Kanzelrede

Er spricht gerne über Wissenschaft – und zwar so, dass die Menschen ihm gerne zuhören: der Astrophysiker Professor Dr. Harald Lesch. Er hält am Sonntag, 15. April, um 11.30 Uhr, die Kanzelrede der Evangelischen Akademie Tutzing in der Erlöserkirche an der Münchner Freiheit in München-Schwabing. Der Eintritt ist frei. Lesch […]

Nur Prävention verhindert Anstieg von Krebs Medizin – Nobelpreisträger Harald zur Hausen in der Evangelischen Akademie Tutzing
Aktuelles

Nur Prävention verhindert Anstieg von Krebs Medizin – Nobelpreisträger Harald zur Hausen in der Evangelischen Akademie Tutzing

Die Häufigkeit von Krebserkrankungen wird weltweit zunehmen. Darauf hat der Medizin-Nobelpreisträger und langjährige Vorsitzend des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg, Prof. Dr. Harald zur Hausen, aufmerksam gemacht. In einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing am Wochenende hatte er aber auch eine positive Nachricht, wonach die Sterberate abnehmen werde. Die zunehmende Lebensdauer […]