Jahreschroniken

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der vergangenen Jahre. Berichte der vergangenen drei Monate finden Sie unter Aktuelles & Presse.

ARCHIV – AUS DER AKADEMIE
Ulrich WICKERT, Journalist.
Sommertagung Politischer Club, Evangelische Akademie Tutzing zum Thema: 'Medien im Wandel - Medien in der Krise ?' am 15.06.2018 in Tutzing / E V A N G E L I S C H E  A K A D E M I E  T U T Z I N G / Deutschland.
[ F o t o / C r e d i t / © :  O r y k  H A I S T , Tel: 0 1 7 2 - 8 9 1 3 3 3 5, w w w . f o t o h a i s t . d e ]
Aktuelles

„Die Zukunft der Medien ist die Zukunft der Demokratie“

In seiner Begrüßung zur Sommertagung vom 15. bis 17. Juni 2018 verwies Dr. Wolfgang Thierse, Leiter des Politischen Clubs, auch auf die Verantwortung der Medienmacher und -nutzer. Der Journalist und Autor Ulrich Wickert konstatierte in seiner Rede eine „Banalisierung der Öffentlichkeit“.

„Über Gott und die Welt“ Kommentare zum Zeitgeschehen in Politik, Gesellschaft und Kultur – Donnerstag, 5. Juli 2018, 19.00 Uhr, Bayreuth
Aktuelles

„Über Gott und die Welt“ Kommentare zum Zeitgeschehen in Politik, Gesellschaft und Kultur – Donnerstag, 5. Juli 2018, 19.00 Uhr, Bayreuth

Die Evangelische Akademie Tutzing hat vor einem Jahr ein neues Veranstaltungsformat ins Programm genommen. „Über Gott und die Welt“ ist ein moderiertes Gespräch mit Persönlichkeiten, die durch ihre Position Kommentatoren aktueller Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur sind. Am 5. Juli unterhalten sich die Oberbürgermeisterin der Stadt Bayreuth, Brigitte Merk-Erbe, […]

Knobloch sieht freiheitliche Demokratie in Deutschland vor „Bewährungsprobe“
Aktuelles

Knobloch sieht freiheitliche Demokratie in Deutschland vor „Bewährungsprobe“

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde von München und Oberbayern sieht vor allem den öffentlichen Diskurs der AfD als Beleg für neue Herausforderungen der Zivilgesellschaft. Das Interesse der jungen Generation an der Auseinandersetzung mit der NS-Zeit gebe dagegen Anlass zur Zuversicht. Bei der Tagung zum Widerstandskreis der „Weißen Rose“ an der […]

Zwischen Sommernachtstraum und Zukunftsprozess: Jubiläumstagung zum 70-jährigen Bestehen der Pfarrfrauenarbeit in Bayern
Aktuelles

Zwischen Sommernachtstraum und Zukunftsprozess: Jubiläumstagung zum 70-jährigen Bestehen der Pfarrfrauenarbeit in Bayern

„PuK“ – „Profil und Konzentration“ ist der etwas sperrige Titel des viel diskutierten Reformprozesses der Landeskirche, durch den die Kirche mehr in der Lebenswirklichkeit der Menschen ankommen will. Mittendrin: die Pfarrfrauen, die diese Aufgabe mittragen und mit Leben füllen. Die jährliche Tagung in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Tutzing ist […]