Jahreschroniken

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der vergangenen Jahre. Berichte der vergangenen drei Monate finden Sie unter Aktuelles & Presse.

ARCHIV – AUS DER AKADEMIE
Günter Hegele (Foto: privat/oh)
Aktuelles

„Schnulzenpfarrer“ Günter Hegele zum 90. Geburtstag

Dass ein Pfarrer sich in der Theologie auskennt, darf man erwarten. Dass er mit der Welt vertraut ist, hingegen nicht in jedem Fall. Zu jenen, die Glaube und Leben zusammenbringen, gehört auch Günter Hegele, von 1957 bis 1960 Studienleiter an der Evangelischen Akademie Tutzing. Er wird am 22. April 90 Jahre alt.

Joachim Gauck (haist/eat archiv)
Aktuelles

Gauck fordert mehr Mut zur offenen Debatte

Es war ein besonderer Augenblick: Bundespräsident a.D. Joachim Gauck wurde von der Evangelischen Akademie Tutzing für seinen herausragenden Einsatz für Freiheit und Demokratie mit dem „Tutzinger Löwen“ geehrt. Seine Dankesrede war ein emphatisches Plädoyer für eine offene Streitkultur.

Asylgipfel (eat archiv)
Aktuelles

Werte – voneinander lernen!

Wenn man auf Werte im Allgemeinen schaue, so die Psychologin Heike Abt, seien sie bei Menschen sogar ganz weit voneinander entfernter Kulturkreise gar nicht so verschieden. Der Unterschied bestünde in den Verhaltensweisen, die daraus abgeleitet werden. – Bericht über den Asylgipfel und Studientag in der Evangelischen Akademie Tutzing am 31. März 2019

Musiksaal Schloss Tutzing
Aktuelles

Lesungen in der Karwoche: Paul Celan, Christian Lehnert et al.

In der Karwoche widmet sich die Evangelische Akademie Tutzing dem „Dazwischen“ – Zuständen, in denen Sorglosigkeit Krisen weicht, Orientierungen und Grundwerte neu zur Dispostion stehen. Was hat es auf sich mit diesem Dazwischen? Wie haben Litatur, Musik und Theologie dieses Thema aufgegriffen? An drei Abenden öffnet die Akademie die Tagung „‘Aufkommender Atem‘ – Leben trotz Widrigkeiten“ und lädt zu Lesungen in Schloss Tutzing ein.