Aktuelle Nachrichten aus der Akademie

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der letzten drei Monate. Ältere Berichte finden Sie in den Jahreschroniken.

Neues aus der Akademie
simone fleischmann (ma /eat archiv)
Aktuelles

„Kinder lernen dann mehr, wenn ihr Herz hüpft“

Simone Fleischmann ist Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV). Im Interview für den RotundeTalk sprach sie über Schulbetrieb in herausfordernden Zeiten und ihr Verständnis vom Lernen. Das Gespräch mit der ausgebildeten Hauptschullehrerin führte Akademiedirektor Udo Hahn. Hier beschreibt er die Begegnung mit Simone Fleischmann.

simone fleischmann (ma /eat archiv)
Aktuelles

„Kinder lernen dann mehr, wenn ihr Herz hüpft“

Simone Fleischmann ist Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV). Im Interview für den RotundeTalk sprach sie über Schulbetrieb in herausfordernden Zeiten und ihr Verständnis vom Lernen. Das Gespräch mit der ausgebildeten Hauptschullehrerin führte Akademiedirektor Udo Hahn. Hier beschreibt er die Begegnung mit Simone Fleischmann.

Christian Springer und Udo Hahn in ihrem dritten Gespräch für den RotundeTalk (ma/eat archiv)
Aktuelles

Vom Reden und vom Meinen

Sprache funktioniert auf vielen Ebenen und geht weit über den Austausch von Sachinformationen hinaus. Das Spiel mit ihr ist das Handwerkszeug des Kabarettisten: In Andeutungen, Ironie, Satire und Wortwitz bringt er die Menschen dazu, lachend ihren Blick zu schärfen. Wie das geht, erzählt Christian Springer im aktuellen RotundeTalk.

Christian Springer und Udo Hahn in ihrem dritten Gespräch für den RotundeTalk (ma/eat archiv)
Aktuelles

Vom Reden und vom Meinen

Sprache funktioniert auf vielen Ebenen und geht weit über den Austausch von Sachinformationen hinaus. Das Spiel mit ihr ist das Handwerkszeug des Kabarettisten: In Andeutungen, Ironie, Satire und Wortwitz bringt er die Menschen dazu, lachend ihren Blick zu schärfen. Wie das geht, erzählt Christian Springer im aktuellen RotundeTalk.

Cordula Smolka und Jochen Wagner (ma/eat archiv)
Aktuelles

Zwischen Spritz und Lebensart

Für die Eingeweihten ist es „Der Bierbichler“, für die Allgemeinheit heißt das Lokal, dessen Geschäfte Cordula Smolka führt, „Gasthaus zum Fischmeister“ in Ambach/Münsing. Der Ort gilt als Treffpunkt für Insider, Intellektuelle und die Münchner Schickeria. Dr. Jochen Wagner sprach mit Cordula Smolka über das Gasthaus als Heimat und Wirtshaus-Wirtschaften in Zeiten von Corona.

Cordula Smolka und Jochen Wagner (ma/eat archiv)
Aktuelles

Zwischen Spritz und Lebensart

Für die Eingeweihten ist es „Der Bierbichler“, für die Allgemeinheit heißt das Lokal, dessen Geschäfte Cordula Smolka führt, „Gasthaus zum Fischmeister“ in Ambach/Münsing. Der Ort gilt als Treffpunkt für Insider, Intellektuelle und die Münchner Schickeria. Dr. Jochen Wagner sprach mit Cordula Smolka über das Gasthaus als Heimat und Wirtshaus-Wirtschaften in Zeiten von Corona.

Reiner Anselm
Aktuelles

„Wir können nicht alles kontrollieren“

Reiner Anselm, Professor für Systematische Theologie und Ethik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, widerspricht im RotundeTalk Äußerungen, nach denen die Corona-Pandemie eine „Strafe Gottes“ sei. Mit diesem Motiv sei in der Geschichte schon genug Schindluder getrieben worden.

Reiner Anselm
Aktuelles

„Wir können nicht alles kontrollieren“

Reiner Anselm, Professor für Systematische Theologie und Ethik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, widerspricht im RotundeTalk Äußerungen, nach denen die Corona-Pandemie eine „Strafe Gottes“ sei. Mit diesem Motiv sei in der Geschichte schon genug Schindluder getrieben worden.