Aktuelle Nachrichten aus der Akademie

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der letzten drei Monate. Ältere Berichte finden Sie in den Jahreschroniken.

Neues aus der Akademie
Was soll aus Europa werden?
Aktuelles

Was soll aus Europa werden?

Vom 15. bis 17. März 2019 fand in Tutzing die Frühjahrstagung des Politischen Clubs statt. Dr. Wolfgang Thierse, Leiter des Politischen Clubs, widmete sich darin Europa. Das Thema hat aktuelle Brisanz: 2019 wird das Europäische Parlament neu gewählt, die Kommission neu aufgestellt und die Staats- und Regierungschefs müssen über die Nachfolge von EU-Ratspräsident Donald Tusk entscheiden. – Ausführlicher Bericht zur Tagung

Volker Herres © ARD/Herby Sachs
Aktuelles

ARD-Programmdirektor Herres fordert „intellektuellen Schulterschluss der Qualitätsmedien“

In einer Gastkolumne für die Evangelische Akademie Tutzing hebt Volker Herres die Bedeutung „authentischer, sorgfältig recherchierter Informationen“ als „Währung der Demokratie“ hervor. Besonders in Zeiten einer in Teilbereichen zerfallenden Öffentlichkeit sei eine starke Gegenkraft notwendig.

Hahn Kaddor Idriz
Aktuelles

Bildung und Begegnung

Der Antisemitismus in Deutschland wächst. Auch unter Muslimen sind anti-jüdische Einstellungen anzutreffen. Worin liegen die Ursprünge und Besonderheiten? Und wie kann ihnen begegnet werden? Darum ging es in einem Podiumsgespräch, zu dem die Evangelische Akademie Tutzing am 14. März eingeladen hatte.

Scheel Rothenpieler (Foto: holzmann/eat archiv)
Aktuelles

Christine Scheel als Kuratoriumsvorsitzende wiedergewählt

Die frühere Bundestagsabgeordnete, die seit 2013 dem Kuratorium der Evangelischen Akademie vorsitzt, wurde damit in ihrem Amt bestätigt.