Aktuelle Nachrichten aus der Akademie

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der letzten drei Monate. Ältere Berichte finden Sie in den Jahreschroniken.

Neues aus der Akademie
Peter Dabrock (dgr/eat archiv)
Aktuelles

„Die Wissenschaft braucht Vertrauen“

Prof. Dr. Peter Dabrock, Vorsitzender des deutschen Ethikrates, sprach in der Evangelischen Akademie Tutzing darüber, warum Forschung und Gesellschaft einander benötigen.

Angelika Klüssendorf © Gene Glover
Aktuelles

Angelika Klüssendorf erhält Marie Luise Kaschnitz-Preis

Die Evangelische Akademie Tutzing ehrt die 60-jährige Schriftstellerin Angelika Klüssendorf mit dem Marie Luise Kaschnitz-Literaturpreis. Die Verleihung des mit 7.500 Euro dotierten Preises findet am 19. Mai 2019 in der Evangelischen Akademie Tutzing statt. Sie ist Höhepunkt einer öffentlichen Literaturtagung (17.–19. Mai 2019), die sich mit dem Werk der Preisträgerin befasst.

Manfred Rekowski dgr/eat_archiv
Aktuelles

Präses Rekowski fordert „hemmungslosen Lobbyismus für die Menschen“

Auf der Diskussionsveranstaltung zum Thema „SOS an Europas Grenzen“ äußert sich der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland besorgt über fehlende europäische Zusammenarbeit hinsichtlich der Seenotrettung im Mittelmeer. Auch in der kirchlichen Ökumene wünscht er sich mehr Einigkeit.

Lucy Fricke, Knut Cordsen (Foto: Stumptner / eat archiv)
Aktuelles

Eine grandiose Road-Novel – Lucy Fricke zu Gast an der Akademie

Die soeben mit dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnete Schriftstellerin las gestern in der Evangelischen Akademie Tutzing aus ihrem Roman „Töchter“.