Aktuelle Nachrichten aus der Akademie

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der letzten drei Monate. Ältere Berichte finden Sie in den Jahreschroniken.

Neues aus der Akademie
Musiksaal Schloss Tutzing
Aktuelles

Lesungen in der Karwoche: Paul Celan, Christian Lehnert et al.

In der Karwoche widmet sich die Evangelische Akademie Tutzing dem „Dazwischen“ – Zuständen, in denen Sorglosigkeit Krisen weicht, Orientierungen und Grundwerte neu zur Dispostion stehen. Was hat es auf sich mit diesem Dazwischen? Wie haben Litatur, Musik und Theologie dieses Thema aufgegriffen? An drei Abenden öffnet die Akademie die Tagung „‘Aufkommender Atem‘ – Leben trotz Widrigkeiten“ und lädt zu Lesungen in Schloss Tutzing ein.

Udo Hahn, Ulrich Wilhelm, Dr. Dirk Ippen, Dieter becker (Foto: Haist/eat archiv)
Aktuelles

Journalismus: Zwischen Algorithmen, Öffentlichkeit und Zusammenhalt

Der rasante digitale Fortschritt stellt die Medien vor große Herausforderungen. Doch auch das Selbstverständnis der JournalistInnen unterliegt einem Wandel. Bei der Podiumsdiskussion zur „Zukunft der Medien“ haben der Intendant des Bayerischen Rundfunks (BR), Ulrich Wilhelm, und der Münchner Verleger Dirk Ippen die Bedeutung von Journalismus für den Zusammenhalt der Gesellschaft hervorgehoben.

Ludwig Theodor Heuss Foto: Thomas Hörner
Aktuelles

Ludwig Theodor Heuss hält Laudatio auf Joachim Gauck

Am 9. April ehrt die Evangelische Akademie Tutzing Bundespräsident a. D. Joachim Gauck mit dem „Tutzinger Löwen“. Die Laudatio hält der Vorsitzende der Theodor-Heuss-Stiftung, Prof. Dr. Ludwig Theodor Heuss (Basel). Nach der Übergabe der Bronzeplastik spricht Akademiedirektor Udo Hahn mit dem Preisträger über das Thema „Freiheit gestalten – Verantwortung wahrnehmen“.

Frühjahrstagung Politischer Club (Haist / eat archiv)
Aktuelles

Newsletter April 2019

„Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“ – sagte der Schriftsteller und Journalist Kurt Tucholsky. Im Editorial unseres April-Newsletters schreibt die stellvertretende Akademiedirektorin und Studienleiterin Judith Stumptner davon, wie schwer es ist Nein zu sagen – und gleichsam wie aktuell diese Herausforderung ist.