NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Junges Forum"

Marion Zeßner, Femtec
Aktuelles

“Diverse Teams arbeiten innovativer und effektiver”

Mehr Frauen in MINT-Berufe! Für diese Forderung steht auch Marion Zeßner, Geschäftsführerin der Femtec GmbH, einer internationalen Karriereplattform für Frauen* in IT, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Marion Zeßner wird Anfang März auf der Tagung “Abitur – und dann?” bei uns zu Gast sein. Studienleiterin Julia Wunderlich hat ihr vorab ein paar Fragen gestellt.

Marion Zeßner, Femtec
Aktuelles

“Diverse Teams arbeiten innovativer und effektiver”

Mehr Frauen in MINT-Berufe! Für diese Forderung steht auch Marion Zeßner, Geschäftsführerin der Femtec GmbH, einer internationalen Karriereplattform für Frauen* in IT, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Marion Zeßner wird Anfang März auf der Tagung "Abitur – und dann?" bei uns zu Gast sein. Studienleiterin Julia Wunderlich hat ihr vorab ein paar Fragen gestellt.

Für wirkliche Bildungsgerechtigkeit braucht es mehr Maßnahmen
Aktuelles

Für wirkliche Bildungsgerechtigkeit braucht es mehr Maßnahmen

Sagithjan Surendra gründete 2017 mit 18 Jahren das Aelius Förderwerk. Die Ziele sind faire Bildungschancen und soziale Mobilität für benachteiligte junge Menschen. Wie das über ein Mentoringsystem genau funktioniert und was es für die gesamte Bildungspolitik bräuchte – dazu spricht Surendra in der Politikwerkstatt der Evangelischen Akademie Tutzing – und vorab hier im Interview.

Für wirkliche Bildungsgerechtigkeit braucht es mehr Maßnahmen
Aktuelles

Für wirkliche Bildungsgerechtigkeit braucht es mehr Maßnahmen

Sagithjan Surendra gründete 2017 mit 18 Jahren das Aelius Förderwerk. Die Ziele sind faire Bildungschancen und soziale Mobilität für benachteiligte junge Menschen. Wie das über ein Mentoringsystem genau funktioniert und was es für die gesamte Bildungspolitik bräuchte – dazu spricht Surendra in der Politikwerkstatt der Evangelischen Akademie Tutzing – und vorab hier im Interview.

Dr. Stefan Ullrich ist Referent in der Politikwerkstatt vom 07. bis 09. Oktober 2022 im Jungen Forum der Evangelischen Akademie Tutzing.
Foto: Frl. von Phoen
Aktuelles

Friedensinformatik und kybernetische Krieger

Cyberwar und Cybersecurity sind seit dem Krieg in der Ukraine wieder verstärkt in den Fokus gerückt. Wie können speziell Informatiker:innen mit ihrer Expertise Frieden schaffen? Damit beschäftigt sich der Friedensinformatiker und Philosoph Stefan Ullrich. Auch die Politikwerkstatt im Jungen Forum der Akademie nimmt sich – neben anderen aktuellen Spotlights – des Themas an. Vorab hat das Tagungsteam ihm ein paar Fragen gestellt.

Dr. Stefan Ullrich ist Referent in der Politikwerkstatt vom 07. bis 09. Oktober 2022 im Jungen Forum der Evangelischen Akademie Tutzing.
Foto: Frl. von Phoen
Aktuelles

Friedensinformatik und kybernetische Krieger

Cyberwar und Cybersecurity sind seit dem Krieg in der Ukraine wieder verstärkt in den Fokus gerückt. Wie können speziell Informatiker:innen mit ihrer Expertise Frieden schaffen? Damit beschäftigt sich der Friedensinformatiker und Philosoph Stefan Ullrich. Auch die Politikwerkstatt im Jungen Forum der Akademie nimmt sich – neben anderen aktuellen Spotlights – des Themas an. Vorab hat das Tagungsteam ihm ein paar Fragen gestellt.

Felix Reda (CC-by-4.0-International / Foto: Volker-Conradus)
Aktuelles

“Was sind eigentlich unsere Forderungen an die Plattformen?”

Im Juli wurde das Gesetz über digitale Dienste, der Digital Services Act, vom EU-Parlament verabschiedet. Was das Gesetz leisten soll und was es darüber hinaus bräuchte, darüber hat Junges-Forum-Studienleiterin Julia Wunderlich mit dem Digitalexperten Felix Reda gesprochen.

Felix Reda (CC-by-4.0-International / Foto: Volker-Conradus)
Aktuelles

“Was sind eigentlich unsere Forderungen an die Plattformen?”

Im Juli wurde das Gesetz über digitale Dienste, der Digital Services Act, vom EU-Parlament verabschiedet. Was das Gesetz leisten soll und was es darüber hinaus bräuchte, darüber hat Junges-Forum-Studienleiterin Julia Wunderlich mit dem Digitalexperten Felix Reda gesprochen.