NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Akademie"

Fragen zum Umgang mit der Energiekrise
Aktuelles

Fragen zum Umgang mit der Energiekrise

Die Preisanstiege für Strom- und Heizenergie sind in allen Tagungshäusern der bayerischen Landeskirche deutlich spürbar – auch in der Evangelischen Akademie Tutzing. Der Evangelische Pressedienst (epd) berichtete am 27.9. ausführlich darüber. Hier lesen Sie Antworten der Akademieleitung auf die drängendsten Fragen.

Fragen zum Umgang mit der Energiekrise
Aktuelles

Fragen zum Umgang mit der Energiekrise

Die Preisanstiege für Strom- und Heizenergie sind in allen Tagungshäusern der bayerischen Landeskirche deutlich spürbar – auch in der Evangelischen Akademie Tutzing. Der Evangelische Pressedienst (epd) berichtete am 27.9. ausführlich darüber. Hier lesen Sie Antworten der Akademieleitung auf die drängendsten Fragen.

Udo HAHN.
Portraet- und Gruppenfotos, am 12.07.2022, in Tutzing, E V A N G E L I S CH E  A K A D E M I E  T U T Z I N G, Deutschland.
Quelle / Copyright / Credit : Oryk HAIST
Aktuelles

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit

Im Jahr 1947 wurde die Evangelische Akademie Tutzing am Starnberger See gegründet. Über die Jahre entwickelte sie sich zu einer Denkwerkstatt für politische und gesellschaftliche Debatten. Auch historische Momente gab es einige: Warum die Ostpolitik des früheren Bundeskanzlers Willy Brandt hier ihren Ausgang nahm und was das Kirchenlied “Danke für diesen guten Morgen” mit der Akademie zu tun hat, erzählt Akademiedirektor Udo Hahn im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) zum 75-jährigen Bestehen.

Udo HAHN.
Portraet- und Gruppenfotos, am 12.07.2022, in Tutzing, E V A N G E L I S CH E  A K A D E M I E  T U T Z I N G, Deutschland.
Quelle / Copyright / Credit : Oryk HAIST
Aktuelles

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit

Im Jahr 1947 wurde die Evangelische Akademie Tutzing am Starnberger See gegründet. Über die Jahre entwickelte sie sich zu einer Denkwerkstatt für politische und gesellschaftliche Debatten. Auch historische Momente gab es einige: Warum die Ostpolitik des früheren Bundeskanzlers Willy Brandt hier ihren Ausgang nahm und was das Kirchenlied "Danke für diesen guten Morgen" mit der Akademie zu tun hat, erzählt Akademiedirektor Udo Hahn im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) zum 75-jährigen Bestehen.

Das Team der Evangelischen Akademie Tutzing beim Stadtradel-Wettbewerb 2022 (Foto: eat archiv)
Aktuelles

Kilometerstand geknackt!

4396 Kilometer hat das Team der Evangelischen Akademie Tutzing beim diesjährigen Stadtradeln-Wettbewerb geschafft – und damit 320 Kilometer mehr als im vergangenen Jahr.

Das Team der Evangelischen Akademie Tutzing beim Stadtradel-Wettbewerb 2022 (Foto: eat archiv)
Aktuelles

Kilometerstand geknackt!

4396 Kilometer hat das Team der Evangelischen Akademie Tutzing beim diesjährigen Stadtradeln-Wettbewerb geschafft – und damit 320 Kilometer mehr als im vergangenen Jahr.

Das Team der Evangelischen Akademie Tutzing zur Stadtradel-Aktion 2022. Foto: ma/eat archiv
Aktuelles

Stadtradeln 2022 – wir sind dabei!

Die Evangelische Akademie Tutzing geht bei der diesjährigen “Stadtradeln”-Aktion wieder mit an den Start. 27 Radlerinnen und Radler werden vom 27. Juni bis 17. Juli ihr Bestes geben, um kilometerweise CO2 einzusparen.

Das Team der Evangelischen Akademie Tutzing zur Stadtradel-Aktion 2022. Foto: ma/eat archiv
Aktuelles

Stadtradeln 2022 – wir sind dabei!

Die Evangelische Akademie Tutzing geht bei der diesjährigen "Stadtradeln"-Aktion wieder mit an den Start. 27 Radlerinnen und Radler werden vom 27. Juni bis 17. Juli ihr Bestes geben, um kilometerweise CO2 einzusparen.