NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Digitalisierung"

Studienleiterin Julia Wunderlich im Park der Akademie (Foto: dgr/eat archiv)
Aktuelles

Die Akademie als “Startrampe und Entdeckerwerkstatt”

Mit Kunst junge Menschen bestärken – dieses Ziel verfolgte Studienleiterin Julia Wunderlich in dem einzigartigen Format: “Your Voice!” an der Evangelischen Akademie Tutzing. Etwa 50 Teilnehmende, die meisten von ihnen zwischen elf und 27 Jahren, ließen sich durch Poetry Slammen, Comiczeichnen und Improtheaterspielen empowern – künstlerisch, aber auch politisch. Weitere Einzelheiten im Interview mit Julia Wunderlich.

Studienleiterin Julia Wunderlich im Park der Akademie (Foto: dgr/eat archiv)
Aktuelles

Die Akademie als “Startrampe und Entdeckerwerkstatt”

Mit Kunst junge Menschen bestärken – dieses Ziel verfolgte Studienleiterin Julia Wunderlich in dem einzigartigen Format: "Your Voice!" an der Evangelischen Akademie Tutzing. Etwa 50 Teilnehmende, die meisten von ihnen zwischen elf und 27 Jahren, ließen sich durch Poetry Slammen, Comiczeichnen und Improtheaterspielen empowern – künstlerisch, aber auch politisch. Weitere Einzelheiten im Interview mit Julia Wunderlich.

Dezember Seefunken Podcast
Aktuelles

Seefunken-Podcast: Weihnachten im Digitalen

In diesem Jahr ist alles etwas anders: Begegnungen sind weniger analog, aber mehr digital geworden. Weihnachtliche Traditionen im großen Kreis sind nicht möglich. Dorothea Grass fragt in ihrer Dezember-Podcastfolge: Feiern wir im Pandemiejahr mehr oder weniger Weihnachten? Und wie verändert die Digitalisierung unsere Gesellschaft?

Dezember Seefunken Podcast
Aktuelles

Seefunken-Podcast: Weihnachten im Digitalen

In diesem Jahr ist alles etwas anders: Begegnungen sind weniger analog, aber mehr digital geworden. Weihnachtliche Traditionen im großen Kreis sind nicht möglich. Dorothea Grass fragt in ihrer Dezember-Podcastfolge: Feiern wir im Pandemiejahr mehr oder weniger Weihnachten? Und wie verändert die Digitalisierung unsere Gesellschaft?

Simone Fleischmann (ma/eat archiv)
Aktuelles

Forderung nach Neuorientierung im Schulwesen

Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), wirbt in einem Gastbeitrag im Blog der Evangelischen Akademie Tutzing für einen ehrlichen Aufbruch im Schulwesen. Die Corona-Krise habe „die großen Fallstricke in der Bildungspolitik in Gänze aufgezeigt“. Sie warnt davor, Kinder und Jugendliche zu verlieren.

Simone Fleischmann (ma/eat archiv)
Aktuelles

Forderung nach Neuorientierung im Schulwesen

Simone Fleischmann, Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), wirbt in einem Gastbeitrag im Blog der Evangelischen Akademie Tutzing für einen ehrlichen Aufbruch im Schulwesen. Die Corona-Krise habe „die großen Fallstricke in der Bildungspolitik in Gänze aufgezeigt“. Sie warnt davor, Kinder und Jugendliche zu verlieren.

Digitalministerin Judith Gerlach
Aktuelles

Die Digitalisierung als Helfer

Die Bayerische Digitalministerin Judith Gerlach stellt hinsichtlich des Digitalen Wandels eine Art Paradigmenwechsel in der Bevölkerung fest. Wo vorher viele Ängste gegenüber neuen Technologien geherrscht hätten, werde die Digitalisierung nun vermehrt als Helfer gesehen. Zeitgleich seien aber auch die Defizite stärker sichtbar geworden.

Digitalministerin Judith Gerlach
Aktuelles

Die Digitalisierung als Helfer

Die Bayerische Digitalministerin Judith Gerlach stellt hinsichtlich des Digitalen Wandels eine Art Paradigmenwechsel in der Bevölkerung fest. Wo vorher viele Ängste gegenüber neuen Technologien geherrscht hätten, werde die Digitalisierung nun vermehrt als Helfer gesehen. Zeitgleich seien aber auch die Defizite stärker sichtbar geworden.