NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Digitalisierung"

Presse-Info

Leutheusser-Schnarrenberger und Hofstetter diskutieren über „programmierte Freiheit“

„Programmierte Freiheit – Spielräume für Verantwortung“ – Podiumsdebatte mit Bundesministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Juristin und IT-Expertin Yvonne Hofstetter.
Mittwoch, 4. März 2020, 20 Uhr, Café Luitpold, München

„Programmierte Freiheit – Spielräume für Verantwortung“ - Podiumsdebatte mit Bundesministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Juristin und IT-Expertin Yvonne Hofstetter. Mittwoch, 4. März 2020, 20 Uhr, Café Luitpold, München

Julian Zuber
Aktuelles

Digitalisierung braucht Philosophie

Wer den digitalen Wandel aktiv mitgestalten wolle, müsse Fragen der politischen Philosophie klären und „auf Vorrat“ denken. Das schreibt Julian Zuber, Aktivist und Politikberater für den öffentlichen Sektor in einem Gastbeitrag für die Evangelische Akademie Tutzing.

Julian Zuber
Aktuelles

Digitalisierung braucht Philosophie

Wer den digitalen Wandel aktiv mitgestalten wolle, müsse Fragen der politischen Philosophie klären und „auf Vorrat“ denken. Das schreibt Julian Zuber, Aktivist und Politikberater für den öffentlichen Sektor in einem Gastbeitrag für die Evangelische Akademie Tutzing.

Presse-Info

Marina Weisband sieht Digitalisierung als „zweite Welle der Aufklärung“

Die Diplom-Psychologin, Digitalexpertin und frühere politische Geschäftsführerin der Piratenpartei hebt den partizipativen Charakter als große Chance der Digitalisierung hervor. Die bringe mehr Macht für den einzelnen Menschen mit sich – gleichzeitig aber auch mehr Verantwortung.

Presse-Info

Marina Weisband sieht Digitalisierung als „zweite Welle der Aufklärung“

Die Diplom-Psychologin, Digitalexpertin und frühere politische Geschäftsführerin der Piratenpartei hebt den partizipativen Charakter als große Chance der Digitalisierung hervor. Die bringe mehr Macht für den einzelnen Menschen mit sich – gleichzeitig aber auch mehr Verantwortung.

Marina Weisband (Quelle: Londonspeakerbureau, rechtefrei)
Aktuelles

Digitalisierung als „zweite Welle der Aufklärung“

Marina Weisband, Diplom-Psychologin, Digitalexpertin und frühere politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, hebt im Interview mit der Evangelischen Akademie Tutzing den partizipativen Charakter als große Chance der Digitalisierung hervor.

Marina Weisband (Quelle: Londonspeakerbureau, rechtefrei)
Aktuelles

Digitalisierung als „zweite Welle der Aufklärung“

Marina Weisband, Diplom-Psychologin, Digitalexpertin und frühere politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, hebt im Interview mit der Evangelischen Akademie Tutzing den partizipativen Charakter als große Chance der Digitalisierung hervor.