NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Podium"

Presse-Info

Covid19 – Wie gut und allmächtig ist Gott?

Am 31. März 2021 um 19 Uhr spricht Dr. Jochen Wagner mit Dr. Sabrina Hoppe aus dem Dekanat Traunstein sowie mit Prof. Dr. Markus Buntfuß, Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie an der Theologischen Hochschule Augustana in Neuendettelsau.

Presse-Info

Covid19 – Wie gut und allmächtig ist Gott?

Am 31. März 2021 um 19 Uhr spricht Dr. Jochen Wagner mit Dr. Sabrina Hoppe aus dem Dekanat Traunstein sowie mit Prof. Dr. Markus Buntfuß, Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie an der Theologischen Hochschule Augustana in Neuendettelsau.

Screenshot ard-alpha-Podium "Frauen in den Religionen" Podiumsgespräch an der Evangelischen Akademie Tutzing im Oktober 2020
Aktuelles

Frauen in den Religionen

ARD-alpha widmet dem Thema “Frauen und Religion” am 6. und 7. Januar 2021 einen Programmschwerpunkt. Mit dabei: Ein Podiumsgespräch der Evangelischen Akademie Tutzing mit Prof. Dr. Margit Eckholt,  Prof. Dr. Renate Jost, Gönül Yerli sowie Hartmut G. Bomhoff. Moderation: Dr. Ulrike Haerendel.

Screenshot ard-alpha-Podium "Frauen in den Religionen" Podiumsgespräch an der Evangelischen Akademie Tutzing im Oktober 2020
Aktuelles

Frauen in den Religionen

ARD-alpha widmet dem Thema "Frauen und Religion" am 6. und 7. Januar 2021 einen Programmschwerpunkt. Mit dabei: Ein Podiumsgespräch der Evangelischen Akademie Tutzing mit Prof. Dr. Margit Eckholt,  Prof. Dr. Renate Jost, Gönül Yerli sowie Hartmut G. Bomhoff. Moderation: Dr. Ulrike Haerendel.

Bauernleben - Podiumsdiskussion am 3.12.2019 Foto: Haist/eat archiv
Aktuelles

„Wir sind die Sündenböcke der Nation!“

Die Podiumsdebatte „BauernLeben – Existenz zwischen allen Fronten?“ in der Evangelischen Akademie Tutzing gab den Blick auf das Seelenleben bayerischer Bäuerinnen und Bauern frei. Wohin sich der „Nährstand“ entwickeln wird, hat nicht nur Einfluss auf die einzelnen Betriebe, sondern auch auf Versorgungssituation sowie ökologische und wirtschaftliche Lage in Deutschland.

Bauernleben - Podiumsdiskussion am 3.12.2019 Foto: Haist/eat archiv
Aktuelles

„Wir sind die Sündenböcke der Nation!“

Die Podiumsdebatte „BauernLeben – Existenz zwischen allen Fronten?“ in der Evangelischen Akademie Tutzing gab den Blick auf das Seelenleben bayerischer Bäuerinnen und Bauern frei. Wohin sich der „Nährstand“ entwickeln wird, hat nicht nur Einfluss auf die einzelnen Betriebe, sondern auch auf Versorgungssituation sowie ökologische und wirtschaftliche Lage in Deutschland.

Podium Antisemitismus am 24.10.2019 
Foto: Haist / eat archiv
Presse-Info

TV-Ausstrahlung der Podiumsdiskussion über Antisemitismus auf ARD-alpha

Am 24. Oktober diskutierten Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, und Ludwig Spaenle, Beauftragter für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe, im Schloss Nymphenburg. Der Bayerische Rundfunk sendet die Aufzeichnung am 3. November 2019 um 21 Uhr auf ARD-alpha.

Podium Antisemitismus am 24.10.2019 
Foto: Haist / eat archiv
Presse-Info

TV-Ausstrahlung der Podiumsdiskussion über Antisemitismus auf ARD-alpha

Am 24. Oktober diskutierten Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, und Ludwig Spaenle, Beauftragter für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe, im Schloss Nymphenburg. Der Bayerische Rundfunk sendet die Aufzeichnung am 3. November 2019 um 21 Uhr auf ARD-alpha.