NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Geburtstag"

Toleranzpreis - Verleihung, am 31.03.2022, Verleihung des Toleranzpreises 2020 der Evangelischen Akademie Tutzing, in Oberammergau, P A S S I O N S T H E A T E R, Deutschland.
Quelle / Copyright / Credit : Oryk HAIST
Aktuelles

Charlotte Knobloch wird 90 Jahre alt

Ideengeberin, Mahnerin – Charlotte Knobloch, die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern hat mit ihrem Engagement einen wesentlichen Beitrag geleistet, dass jüdisches Leben hierzulande wieder sichtbar geworden ist. Akademiedirektor Udo Hahn würdigt sie in einem Porträt anlässlich ihres 90. Geburtstags als die vielleicht prägendste Persönlichkeit des Judentums in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

Toleranzpreis - Verleihung, am 31.03.2022, Verleihung des Toleranzpreises 2020 der Evangelischen Akademie Tutzing, in Oberammergau, P A S S I O N S T H E A T E R, Deutschland.
Quelle / Copyright / Credit : Oryk HAIST
Aktuelles

Charlotte Knobloch wird 90 Jahre alt

Ideengeberin, Mahnerin – Charlotte Knobloch, die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern hat mit ihrem Engagement einen wesentlichen Beitrag geleistet, dass jüdisches Leben hierzulande wieder sichtbar geworden ist. Akademiedirektor Udo Hahn würdigt sie in einem Porträt anlässlich ihres 90. Geburtstags als die vielleicht prägendste Persönlichkeit des Judentums in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

Gerhard Polt und Jochen Wagner (dgr/eat archiv)
Aktuelles

Gerhard Polt – Physiognomiker des Menschlichen

Der Kabarettist und Philosoph Gerhard Polt wird am 7. Mai 80 Jahre alt. Studienleiter Jochen Wagner würdigt den Humoristen und Menschenfreund mit einem sehr persönlichen Porträt.

Gerhard Polt und Jochen Wagner (dgr/eat archiv)
Aktuelles

Gerhard Polt – Physiognomiker des Menschlichen

Der Kabarettist und Philosoph Gerhard Polt wird am 7. Mai 80 Jahre alt. Studienleiter Jochen Wagner würdigt den Humoristen und Menschenfreund mit einem sehr persönlichen Porträt.

Udo HAHN und Egon BAHR.
28.bis 30.06.2013, evangelische Akademie, Politischer Club,
Tutzing, Deutschland, [ F  o t  o / C r e d i t :  O r y k  H A I S T , Tel: 0172-8913335, www.fotohaist.de], [D]
Aktuelles

Egon Bahr zum 100. Geburtstag

Er ist der Erfinder des Mottos der Ostpolitik Willy Brandts: “Wandel durch Annäherung”. Egon Bahr prägte es in einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing im Jahre 1963. Akademiedirektor Udo Hahn erinnert an den SPD-Politiker, der am 18. März vor einhundert Jahren geboren wurde.

Udo HAHN und Egon BAHR.
28.bis 30.06.2013, evangelische Akademie, Politischer Club,
Tutzing, Deutschland, [ F  o t  o / C r e d i t :  O r y k  H A I S T , Tel: 0172-8913335, www.fotohaist.de], [D]
Aktuelles

Egon Bahr zum 100. Geburtstag

Er ist der Erfinder des Mottos der Ostpolitik Willy Brandts: "Wandel durch Annäherung". Egon Bahr prägte es in einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing im Jahre 1963. Akademiedirektor Udo Hahn erinnert an den SPD-Politiker, der am 18. März vor einhundert Jahren geboren wurde.

Claus-Jürgen Roepke im Jahr 2013 zu Besuch an seiner früheren Wirkstätte. (Bild as/eat archiv)
Aktuelles

Claus-Jürgen Roepke zum 85. Geburtstag

Für Akademiedirektor Udo Hahn ist Claus-Jürgen Roepke nicht nur sein Vorvorgänger in Tutzing, sondern auch ein Vorbild. Warum, schreibt er in diesem Text – und gratuliert von Herzen.

Claus-Jürgen Roepke im Jahr 2013 zu Besuch an seiner früheren Wirkstätte. (Bild as/eat archiv)
Aktuelles

Claus-Jürgen Roepke zum 85. Geburtstag

Für Akademiedirektor Udo Hahn ist Claus-Jürgen Roepke nicht nur sein Vorvorgänger in Tutzing, sondern auch ein Vorbild. Warum, schreibt er in diesem Text – und gratuliert von Herzen.