NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Veranstaltungen"

Jahresrückblick 2021 (ma/eat archiv)
Aktuelles

Jahresrückblick 2021

Auch 2021 bot das Akademiegeschehen ein anderes Bild als vor den pandemischen Zeiten: Online-und Hybridveranstaltungen prägten unser Programm, doch es konnten auch etliche Präsenzveranstaltungen stattfinden. In diesem Jahresrückblick sind längst nicht alle, aber einige der Ereignisse, Begegnungen und Gedanken aus unserer Akademiearbeit zusammengefasst.

Jahresrückblick 2021 (ma/eat archiv)
Aktuelles

Jahresrückblick 2021

Auch 2021 bot das Akademiegeschehen ein anderes Bild als vor den pandemischen Zeiten: Online-und Hybridveranstaltungen prägten unser Programm, doch es konnten auch etliche Präsenzveranstaltungen stattfinden. In diesem Jahresrückblick sind längst nicht alle, aber einige der Ereignisse, Begegnungen und Gedanken aus unserer Akademiearbeit zusammengefasst.

Presse-Info

Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021

“Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege.” Unter dem diesjährigen Motto laden wir am Sonntag, 12. September, 14.30 bis 18.30 Uhr, zum Besuch ein. Auf dem Programm: Wissenswertes über Schloss und Park – und die Evangelische Akademie Tutzing.

Presse-Info

Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021

"Sein und Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege." Unter dem diesjährigen Motto laden wir am Sonntag, 12. September, 14.30 bis 18.30 Uhr, zum Besuch ein. Auf dem Programm: Wissenswertes über Schloss und Park – und die Evangelische Akademie Tutzing.

Jahresprogramm 2021/2022 der Evangelischen Akademie Tutzing
Aktuelles

Jahresprogramm 2021/2022 der Evangelischen Akademie Tutzing ist erschienen

Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung und Teilhabe, Demokratie, digitaler Wandel – und das Aufarbeiten der Corona-Pandemie. In ihrem neuen Jahresprogramm geht die Evangelische Akademie Tutzing die großen Fragen unserer Zeit an und sucht dabei auch die Querverbindungen zwischen Themen und Menschen aus unterschiedlichsten Richtungen.

Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung und Teilhabe, Demokratie, digitaler Wandel – und das Aufarbeiten der Corona-Pandemie. In ihrem neuen Jahresprogramm geht die Evangelische Akademie Tutzing die großen Fragen unserer Zeit an und sucht dabei auch die Querverbindungen zwischen Themen und Menschen aus unterschiedlichsten Richtungen.