NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Nachhaltigkeit"

Karl Ludwig Schweisfurth (eat archiv)
Aktuelles

Zum Tod von Karl Ludwig Schweisfurth

Der Biofleisch-Pionier und Gründer der Herrmannsdorfer Landwerkstätten ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Mit der Evangelischen Akademie Tutzing war er eng verbunden.

Karl Ludwig Schweisfurth (eat archiv)
Aktuelles

Zum Tod von Karl Ludwig Schweisfurth

Der Biofleisch-Pionier und Gründer der Herrmannsdorfer Landwerkstätten ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Mit der Evangelischen Akademie Tutzing war er eng verbunden.

Blühende Wiesen am See (Eat archiv)
Aktuelles

Nachhaltigkeit an der Evangelischen Akademie Tutzing

Die Schöpfung zu bewahren ist auch eine biblische Idee und Nachhaltigkeit der Evangelischen Akademie Tutzing seit jeher ein Anliegen: Durch Umwelttagungen und konsequentes Nachhaltigkeitsmanagement will sie einen Beitrag zu mehr Umweltbewusstsein in der Gesellschaft leisten. Auch im Tagungsprogramm ab September wird es wieder zahlreiche Veranstaltungen zu Umweltthemen geben.

Blühende Wiesen am See (Eat archiv)
Aktuelles

Nachhaltigkeit an der Evangelischen Akademie Tutzing

Die Schöpfung zu bewahren ist auch eine biblische Idee und Nachhaltigkeit der Evangelischen Akademie Tutzing seit jeher ein Anliegen: Durch Umwelttagungen und konsequentes Nachhaltigkeitsmanagement will sie einen Beitrag zu mehr Umweltbewusstsein in der Gesellschaft leisten. Auch im Tagungsprogramm ab September wird es wieder zahlreiche Veranstaltungen zu Umweltthemen geben.

Abschlussbild der Tagung „Denkmalschutz und Nachhaltigkeit“ im Rokokosaal der Tagungsstätte Wildbad. Foto: Gudrun Knoll-Schäfer
Aktuelles

Denkmalschutz und Nachhaltigkeit

Wie steht es um den Denkmalschutz? Welche Nachhaltigkeitsziele lassen sich umsetzen? Und wie kann das Thema pädagogisch und öffentlich gut vermittelt werden? Ein Rückblick auf die Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing mit dem Denkmalnetz Bayern in Rothenburg ob der Tauber vom 30.11.-2.12.2018.

Abschlussbild der Tagung „Denkmalschutz und Nachhaltigkeit“ im Rokokosaal der Tagungsstätte Wildbad. Foto: Gudrun Knoll-Schäfer
Aktuelles

Denkmalschutz und Nachhaltigkeit

Wie steht es um den Denkmalschutz? Welche Nachhaltigkeitsziele lassen sich umsetzen? Und wie kann das Thema pädagogisch und öffentlich gut vermittelt werden? Ein Rückblick auf die Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing mit dem Denkmalnetz Bayern in Rothenburg ob der Tauber vom 30.11.-2.12.2018.

Annette Findeiss, Verwaltungsleiterin an der Evangelischen Akademie Tutzing mit dem EMAS-Zertifikat
Copyright: dgr/eat
Presse-Info

Evangelische Akademie Tutzing erhält EMAS-Rezertifizierung

EMAS ist das Premium-Umweltmanagement-Label der Europäischen Union. Es handelt sich dabei um ein Instrument, das Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern. Der Evangelischen Akademie Tutzing wurde jetzt das EMAS-Zertifikat im Zuge einer Rezertifizierung des Umweltmanagements bestätigt.

Annette Findeiss, Verwaltungsleiterin an der Evangelischen Akademie Tutzing mit dem EMAS-Zertifikat
Copyright: dgr/eat
Presse-Info

Evangelische Akademie Tutzing erhält EMAS-Rezertifizierung

EMAS ist das Premium-Umweltmanagement-Label der Europäischen Union. Es handelt sich dabei um ein Instrument, das Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern. Der Evangelischen Akademie Tutzing wurde jetzt das EMAS-Zertifikat im Zuge einer Rezertifizierung des Umweltmanagements bestätigt.