NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Kunst und Kultur"

„Danke für jeden neuen Tag“
Aktuelles

„Danke für jeden neuen Tag“

„Wenn es wirklich in den neunziger Jahren ein neues evangelisches Gesangbuch geben sollte, so hängt diese Entwicklung mit einer Initiative der Evangelischen Akademie Tutzing Ende der fünfziger Jahre zusammen.“ Claus-Jürgen Roepke, zwischen 1981 und 1991 Akademiedirektor, sollte mit seiner 1986 formulierten Prognose Recht behalten: 1996 kam das lang ersehnte neue […]

„Danke für jeden neuen Tag“
Aktuelles

„Danke für jeden neuen Tag“

„Wenn es wirklich in den neunziger Jahren ein neues evangelisches Gesangbuch geben sollte, so hängt diese Entwicklung mit einer Initiative der Evangelischen Akademie Tutzing Ende der fünfziger Jahre zusammen.“ Claus-Jürgen Roepke, zwischen 1981 und 1991 Akademiedirektor, sollte mit seiner 1986 formulierten Prognose Recht behalten: 1996 kam das lang ersehnte neue […]

Resonanzräume der Literatur im 21. Jahrhundert
Presse-Info

Resonanzräume der Literatur im 21. Jahrhundert

Aktuelle Entwicklungen fechten die gesellschaftliche und ästhetische Relevanz anspruchsvoller Literatur an. Konzentration, Globalisierung und Digitalisierung sind bei dieser oft gestellten und durchaus plausiblen Diagnose häufig genannte Schlagwörter. In der Tagung möchten wir fragen: Was für Referenzrahmen gibt es für anspruchsvolle Literatur? Welche Resonanzräume machen Literatur heute wahrnehmbar? Haben bisherige Strukturen […]

Resonanzräume der Literatur im 21. Jahrhundert
Presse-Info

Resonanzräume der Literatur im 21. Jahrhundert

Aktuelle Entwicklungen fechten die gesellschaftliche und ästhetische Relevanz anspruchsvoller Literatur an. Konzentration, Globalisierung und Digitalisierung sind bei dieser oft gestellten und durchaus plausiblen Diagnose häufig genannte Schlagwörter. In der Tagung möchten wir fragen: Was für Referenzrahmen gibt es für anspruchsvolle Literatur? Welche Resonanzräume machen Literatur heute wahrnehmbar? Haben bisherige Strukturen […]

1966 / 2016 Rendezvous oder Deja-vu?
Aktuelles

1966 / 2016 Rendezvous oder Deja-vu?

1966? Was hat die Menschen bewegt? England wurde Fußballweltmeister gegen Deutschland. Die Große Koalition, Atomkriegsgefahr, erste APO-Impulse, Mini-Cooper und Minirock, die Beatles im Circus Krone, Roling Stones und Jimi Hendrix. Und 2016, ein halbes Jahrhundert später? Der Flow eines leichten Lebens, Emanzipation, Individualität, Konsumglück und Konsumgroll, Hightech und Retromania, Ökokollaps, […]

1966 / 2016 Rendezvous oder Deja-vu?
Aktuelles

1966 / 2016 Rendezvous oder Deja-vu?

1966? Was hat die Menschen bewegt? England wurde Fußballweltmeister gegen Deutschland. Die Große Koalition, Atomkriegsgefahr, erste APO-Impulse, Mini-Cooper und Minirock, die Beatles im Circus Krone, Roling Stones und Jimi Hendrix. Und 2016, ein halbes Jahrhundert später? Der Flow eines leichten Lebens, Emanzipation, Individualität, Konsumglück und Konsumgroll, Hightech und Retromania, Ökokollaps, […]

Zwischen Traumata und Nostalgie
Presse-Info

Zwischen Traumata und Nostalgie

Der Zerfall der Sowjetunion löste bei den Völkern, die nach Unabhängigkeit strebten, nicht nur Euphorie aus. Vielmehr verbanden sich mit dem Niedergang des Riesenreiches auch Traumata, die bis in die jüngste Gegenwart hineinwirken. Desgleichen Nostalgien, die bis heute immer wieder reproduziert werden. Wie kann man damit umgehen? Welche Wirkungen entfalten […]

Zwischen Traumata und Nostalgie
Presse-Info

Zwischen Traumata und Nostalgie

Der Zerfall der Sowjetunion löste bei den Völkern, die nach Unabhängigkeit strebten, nicht nur Euphorie aus. Vielmehr verbanden sich mit dem Niedergang des Riesenreiches auch Traumata, die bis in die jüngste Gegenwart hineinwirken. Desgleichen Nostalgien, die bis heute immer wieder reproduziert werden. Wie kann man damit umgehen? Welche Wirkungen entfalten […]