NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Jugendpolitik"

Lena Seelig (ma/eat archiv)
Aktuelles

“Youthless policy is useless policy!”

Die Jugendstrategie der Bundesregierung ist nicht wirklich das, was sie sein könnte, findet Lena Seelig, Jugendbotschafterin der Evangelischen Akademie Tutzing. In diesem Kommentar schreibt die 18-Jährige, was ihr in dem Papier mit dem Titel “In gemeinsamer Verantwortung: Politik für, mit und von Jugend” fehlt.

Lena Seelig (ma/eat archiv)
Aktuelles

“Youthless policy is useless policy!”

Die Jugendstrategie der Bundesregierung ist nicht wirklich das, was sie sein könnte, findet Lena Seelig, Jugendbotschafterin der Evangelischen Akademie Tutzing. In diesem Kommentar schreibt die 18-Jährige, was ihr in dem Papier mit dem Titel "In gemeinsamer Verantwortung: Politik für, mit und von Jugend" fehlt.

Prof. Jan Ziekow, Leiter des Kompetenzzentrums Jugend-Check und Direktor des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV)© FÖV (Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung)
Aktuelles

Der Jugend-Check der Bundesregierung – Interview mit Jan Ziekow

Der Jugend-Check wurde als Reaktion auf die Diskussion über eine Jugendstrategie der Bundesregierung ins Leben gerufen. Er soll die Folgen eines neuen Gesetzentwurfs für junge Menschen im Alter zwischen 12 und 27 Jahren aufzeigen. Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Ziekow ist Direktor des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV) und Leiter des Kompetenzzentrums Jugend-Check. Jugendbotschafterin Lena Seelig traf ihn zum Interview.

Prof. Jan Ziekow, Leiter des Kompetenzzentrums Jugend-Check und Direktor des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV)© FÖV (Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung)
Aktuelles

Der Jugend-Check der Bundesregierung – Interview mit Jan Ziekow

Der Jugend-Check wurde als Reaktion auf die Diskussion über eine Jugendstrategie der Bundesregierung ins Leben gerufen. Er soll die Folgen eines neuen Gesetzentwurfs für junge Menschen im Alter zwischen 12 und 27 Jahren aufzeigen. Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Ziekow ist Direktor des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV) und Leiter des Kompetenzzentrums Jugend-Check. Jugendbotschafterin Lena Seelig traf ihn zum Interview.

Immanuel Benz (foto: eat archiv)
Aktuelles

Perspektiven junger Menschen kommen während Corona zu kurz

In der öffentlichen Debatte werden häufig pauschale Bilder über „diese“ Jugend transportiert oder Konflikte zwischen den Generationen konstruiert. Das schreibt Immanuel Benz, beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zuständig für Jugendstrategie und eigenständige Jugendpolitik, in einem aktuellen Beitrag für die Evangelische Akademie Tutzing. Er fordert einen realitätsbezogenen Blick auf die Lebenslagen und Bedürfnisse junger Menschen.

Immanuel Benz (foto: eat archiv)
Aktuelles

Perspektiven junger Menschen kommen während Corona zu kurz

In der öffentlichen Debatte werden häufig pauschale Bilder über „diese“ Jugend transportiert oder Konflikte zwischen den Generationen konstruiert. Das schreibt Immanuel Benz, beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zuständig für Jugendstrategie und eigenständige Jugendpolitik, in einem aktuellen Beitrag für die Evangelische Akademie Tutzing. Er fordert einen realitätsbezogenen Blick auf die Lebenslagen und Bedürfnisse junger Menschen.