NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Christentum"

Manfred Lütz (Foto: Daniel Biskup)
Aktuelles

Dr. Manfred Lütz: Der Begriff „christlich“ muss seine Beliebigkeit verlieren

In einer Gastkolumne für die Evangelische Akademie Tutzing wehrt sich der Theologe, Arzt und Autor gegen die beliebige Verwendung des Begriffs „christlich“. Zu viele politische Gruppierungen würden das Wort für sich und ihre Zwecke beanspruchen. Wichtig sei eine Auseinandersetzung mit der Geschichte der christlichen Religion – und zwar für Atheisten und Christen gleichermaßen.

Dietrich Bonhoeffer. Spuren des Widerstands in Bayern
Aktuelles

Dietrich Bonhoeffer. Spuren des Widerstands in Bayern

Dietrich Bonhoeffer, der seit 1940 auch in Bayern lebte und wirkte, wurde vor 70 Jahren im KZ Flossenbürg ermordet. Sein Leben zwischen Konspiration und Bekennender Kirche fordert auf zu Begegnung und Auseinandersetzung. Was heißt christliche Existenz – damals und heute? Wir laden herzlich ein zur Tagung Dietrich Bonhoeffer. Spuren des […]

Soeben erschienen: Lexikon des Dialogs
Presse-Info

Soeben erschienen: Lexikon des Dialogs

Es ist ein Pionierwerk für die christlich-islamische Verständigung – das von der Eugen-Biser-Stiftung herausgegebene und soeben erschienene Lexikon des Dialogs. In diesem umfangreichen Werk erklären Wissenschaftler aus Deutschland und der Türkei die Grundbegriffe von Christentum und Islam. Hans-Georg Becker, Pressereferent der Eugen-Biser-Stiftung, schreibt dazu: “Als ein enorm großer Schritt nach […]