NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "öffentlich-rechtlicher Rundfunk"

Presse-Info

ARD-Programmdirektorin Strobl: “Wir können uns auf diesem Erfolg überhaupt nicht ausruhen.”

Seit dem Start der Programmreform der ARD verzeichnet der öffentlich-rechtliche Rundfunkverbund einige Erfolge, vor allem hinsichtlich der stetig wachsenden Nutzerzahlen der Mediathek. Die ARD-Programmdirektorin Christine Strobl sieht darin jedoch längst keinen Grund zum Ausruhen. In ihrem Gastbeitrag für die Evangelische Akademie Tutzing schreibt sie über die gesellschaftliche Dimension der ARD-Programmreform und die Rolle der Selbstverpflichtungserklärung, die sich “Das Erste” Ende 2021 auferlegt hat.

Seit dem Start der Programmreform der ARD verzeichnet der öffentlich-rechtliche Rundfunkverbund einige Erfolge, vor allem hinsichtlich der stetig wachsenden Nutzerzahlen der Mediathek. Die ARD-Programmdirektorin Christine Strobl sieht darin jedoch längst keinen Grund zum Ausruhen. In ihrem Gastbeitrag für die Evangelische Akademie Tutzing schreibt sie über die gesellschaftliche Dimension der ARD-Programmreform und die Rolle der Selbstverpflichtungserklärung, die sich "Das Erste" Ende 2021 auferlegt hat.