NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Kino"

Oliver Berben
Aktuelles

„Kino hat eine gesellschaftliche Aufgabe“

Filmproduzent Oliver Berben berichtet im RotundeTalk von den Einbrüchen, die Corona seiner Branche beschert hat, von der Aufgabe des Films und den Herausforderungen für den deutschen und europäischen Filmmarkt.

Oliver Berben
Aktuelles

„Kino hat eine gesellschaftliche Aufgabe“

Filmproduzent Oliver Berben berichtet im RotundeTalk von den Einbrüchen, die Corona seiner Branche beschert hat, von der Aufgabe des Films und den Herausforderungen für den deutschen und europäischen Filmmarkt.

Diana Iljine (Foto ma/eat archiv)
Aktuelles

Die Kulturoptimistin

Diana Iljine leitet seit zehn Jahren das Filmfest München. Ihr persönliches Jubiläums-Filmfest fiel in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie jedoch ins Wasser. Für Diana Iljine war das ein Grund, Kino noch einmal neu zu denken.

Diana Iljine (Foto ma/eat archiv)
Aktuelles

Die Kulturoptimistin

Diana Iljine leitet seit zehn Jahren das Filmfest München. Ihr persönliches Jubiläums-Filmfest fiel in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie jedoch ins Wasser. Für Diana Iljine war das ein Grund, Kino noch einmal neu zu denken.

„Snowden“ – Free TV-Premiere
Aktuelles

„Snowden“ – Free TV-Premiere

Er ist der wohl berühmteste Whistleblower: der US-amerikanische Computer-Experte Edward Snowden. Im Sommer 2013 gab er streng geheime Daten an Journalisten weiter, die zeigten, dass Geheimdienste Millionen von Menschen ausspionieren. Unter dem Titel „Snowden“ brachte Hollywood-Starregisseur Oliver Stone vor knapp zwei Jahren die brisante Thematik als Spionage-Thriller auf die Leinwand. Am Sonntag, 18. August, zeigt RTL um 20.15 Uhr den Spielfilm als Free TV-Premiere. Das Film-Drama ist an mehreren Drehorten entstanden – auch an der Evangelischen Akademie Tutzing.

„Snowden“ – Free TV-Premiere
Aktuelles

„Snowden“ – Free TV-Premiere

Er ist der wohl berühmteste Whistleblower: der US-amerikanische Computer-Experte Edward Snowden. Im Sommer 2013 gab er streng geheime Daten an Journalisten weiter, die zeigten, dass Geheimdienste Millionen von Menschen ausspionieren. Unter dem Titel „Snowden“ brachte Hollywood-Starregisseur Oliver Stone vor knapp zwei Jahren die brisante Thematik als Spionage-Thriller auf die Leinwand. Am Sonntag, 18. August, zeigt RTL um 20.15 Uhr den Spielfilm als Free TV-Premiere. Das Film-Drama ist an mehreren Drehorten entstanden – auch an der Evangelischen Akademie Tutzing.

Evangelische Akademie Tutzing ist Pate des Films „Requiem for Mrs. J“
Aktuelles

Evangelische Akademie Tutzing ist Pate des Films „Requiem for Mrs. J“

Die Evangelische Akademie Tutzing hat beim 11. Internationalen Fünf Seen Filmfestival (FSFF), das in der Zeit vom 27.7. bis zum 5.8.2017 in Seefeld, Starnberg, Herrsching, Hochstadt und Weßling sowie in Dießen und Landsberg/Lech stattfindet, die Patenschaft für den Film „Requiem for Mrs. J“ übernommen. In seinem Film beschreibt Regisseur Bojan […]

Die Evangelische Akademie Tutzing hat beim 11. Internationalen Fünf Seen Filmfestival (FSFF), das in der Zeit vom 27.7. bis zum 5.8.2017 in Seefeld, Starnberg, Herrsching, Hochstadt und Weßling sowie in Dießen und Landsberg/Lech stattfindet, die Patenschaft für den Film „Requiem for Mrs. J“ übernommen. In seinem Film beschreibt Regisseur Bojan […]