NEUIGKEITEN MIT SCHLAGWORT "Bund"

Online-Debatte am 18. November 2021: Akademiedirektor Udo Hahn, Steffen Scharrer und Dietrich Krauß (Bild: eat archiv)
Aktuelles

“Insekten sind systemrelevant!”

Von weiten Teilen der globalen Bevölkerung unbemerkt sterben weltweit immer mehr Tier- und Pflanzenarten aus, mit weitreichenden Konsequenzen für Mensch und Umwelt. Woran das liegt, welchen Einfluss dabei der einzelne Mensch nehmen kann und welche Rolle der Verzicht spielt, darüber sprach Akademiedirektor Udo Hahn in einer Online-Diskussion mit einem der Autoren der ZDF-Satiresendung “Die Anstalt”, Dr. Dietrich Krauß, und dem Biologen Dr. Steffen Scharrer.

Online-Debatte am 18. November 2021: Akademiedirektor Udo Hahn, Steffen Scharrer und Dietrich Krauß (Bild: eat archiv)
Aktuelles

“Insekten sind systemrelevant!”

Von weiten Teilen der globalen Bevölkerung unbemerkt sterben weltweit immer mehr Tier- und Pflanzenarten aus, mit weitreichenden Konsequenzen für Mensch und Umwelt. Woran das liegt, welchen Einfluss dabei der einzelne Mensch nehmen kann und welche Rolle der Verzicht spielt, darüber sprach Akademiedirektor Udo Hahn in einer Online-Diskussion mit einem der Autoren der ZDF-Satiresendung "Die Anstalt", Dr. Dietrich Krauß, und dem Biologen Dr. Steffen Scharrer.

Richard Mergner, BUND Naturschutz Bayern (Foto ma/eat archiv)
Aktuelles

Das Unten, das Oben – und die Ausbeutung

Die Corona-Pandemie – sie könnte „vielleicht heilsam“ sein. Richard Mergner, der Vorsitzende des BUND Naturschutz in Bayern, formuliert üblicherweise mit deutlichen Worten seine Position. Sein Urteil über die Bedeutung der Pandemie ist allerdings noch nicht abgeschlossen.

Richard Mergner, BUND Naturschutz Bayern (Foto ma/eat archiv)
Aktuelles

Das Unten, das Oben – und die Ausbeutung

Die Corona-Pandemie – sie könnte „vielleicht heilsam“ sein. Richard Mergner, der Vorsitzende des BUND Naturschutz in Bayern, formuliert üblicherweise mit deutlichen Worten seine Position. Sein Urteil über die Bedeutung der Pandemie ist allerdings noch nicht abgeschlossen.

Dr. Eberhard Sasse (Foto: ma/eat archiv)
Aktuelles

IHK-Präsident Sasse: Deutschland braucht Reformen

Dr. Eberhard Sasse, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern sowie Präsident des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages BIHK, bescheinigt der Politik generell ein gutes Management in der Corona-Krise. Mit wirtschaftlichen Prognosen sei er dennoch vorsichtig, sagt er im Gespräch mit Akademiedirektor Udo Hahn.

Dr. Eberhard Sasse (Foto: ma/eat archiv)
Aktuelles

IHK-Präsident Sasse: Deutschland braucht Reformen

Dr. Eberhard Sasse, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern sowie Präsident des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages BIHK, bescheinigt der Politik generell ein gutes Management in der Corona-Krise. Mit wirtschaftlichen Prognosen sei er dennoch vorsichtig, sagt er im Gespräch mit Akademiedirektor Udo Hahn.