Jahreschroniken

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der vergangenen Jahre. Berichte der vergangenen drei Monate finden Sie unter Aktuelles & Presse.

ARCHIV – AUS DER AKADEMIE
“Tutzinger Löwe” für Bartholomaios I.
Aktuelles

“Tutzinger Löwe” für Bartholomaios I.

Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I., erhält den „Tutzinger Löwen“. Er ist nach den Politikern Helmut Kohl, Hildegard Hamm-Brücher und Egon Bahr, dem Physiker Carl-Friedrich von Weizsäcker (1912-2007), dem Intendanten des Bayerischen Rundfunks, Ulrich Wilhelm, sowie den früheren bayerischen Landesbischöfen Hermann von Loewenich (1931-2008) und Johannes Friedrich die achte […]

Das zweite “Tutzinger Frauenmahl”
Aktuelles

Das zweite “Tutzinger Frauenmahl”

Unter dem Motto des Dekadenjahrs “Reformation und Politik” trafen sich 65 Frauen zum zweiten “Tutzinger Frauenmahl”. Luthersche Tischgespräche in weiblicher Wendung – was heißt das? Inspirierendes und Überraschendes, Heiteres und Kritisches, Gelehrtes und Unterhaltsames – die Referentinnen boten ein breites Repertoire auf. Die ehemalige Bundestagsabgeordnete und Kuratoriumsvorsitzende der Evangelischen Akademie […]

Aus Aktuellem Anlass
Aktuelles

Aus Aktuellem Anlass

Ob Karpfenwinkel, Schilfröhricht bei Pischetsried oder Lavendel-Weiden bei Ammerland – für Einheimische wie für Besucher bedeutet der Starnberger See Idylle pur. Zwischen München und den Bergen gelegen, gilt dieses Naherholungsgebiet als „das Mekka im Süden“. Doch um seine Schönheit und Natur zu erhalten, sind einige Anstrengungen der Anwohner und Gemeinden […]

Street Art & Graffiti
Aktuelles

Street Art & Graffiti

Gegensätzlicher konnten Ort und Tagungsthema auf den ersten Blick kaum sein: Street Art und Graffiti standen am Wochenende vom 2. bis 4. Mai 2014 auf dem Programm der Evangelischen Akademie Tutzing. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass gerade das besondere Ambiente des Schlosses und ein sehr heterogenes Publikum zur intensiven Auseinandersetzung […]