Programm
Hinwege, Rückwege – Spurensuche im Werk von Iris Wolff
Kunst & Kultur

Hinwege, Rückwege – Spurensuche im Werk von Iris Wolff

03. - 05. Dezember 2021

Iris Wolff bewahrt in ihren Romanen die Geschichte der deutschsprachigen Minderheit im ehemals kommunistischen Rumänien vor dem Vergessen. Diesem Werk – ästhetisch, poetisch und einfühlsam – widmen wir uns in Lesungen und Gesprächen.
Marie Luise Kaschnitz-Preis / Tagung mit dem Freundeskreis der Akademie     

Iris Wolff bewahrt in ihren Romanen die Geschichte der deutschsprachigen Minderheit im ehemals kommunistischen Rumänien vor dem Vergessen. Diesem Werk – ästhetisch, poetisch und einfühlsam – widmen wir uns in Lesungen und Gesprächen. Marie Luise Kaschnitz-Preis / Tagung mit dem Freundeskreis der Akademie     

Details
Sonder-Kammerkonzert des Symphonieorchesters des BR
Kunst & Kultur

Sonder-Kammerkonzert des Symphonieorchesters des BR

05. Dezember 2021

Mit Werken von Joseph Haydn, Anton Webern und Robert Schumann.
Eine Kooperation des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks mit der Evangelischen Akademie Tutzing.
 
 
 
 
 

 

Mit Werken von Joseph Haydn, Anton Webern und Robert Schumann. Eine Kooperation des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks mit der Evangelischen Akademie Tutzing.            

Details
Namibia
Gesellschaft & Soziales

Namibia

27. November - 08. Dezember 2021

Diese Reise wird in das Jahr 2022 verschoben.

Wüste und Einsamkeit, Wildnis und Artenreichtum, Sternenhimmel unter dem Kreuz des Südens – und deutsche Kolonialgeschichte: Erkundungen im Südwesten Afrikas, in einem Land voller Gegensätze, gesellschaftlicher Spannungen und der Sehnsucht nach Versöhnung.
.

Namibia title=
Gesellschaft & Soziales

Namibia

27. November - 08. Dezember 2021

Diese Reise wird in das Jahr 2022 verschoben. Wüste und Einsamkeit, Wildnis und Artenreichtum, Sternenhimmel unter dem Kreuz des Südens – und deutsche Kolonialgeschichte: Erkundungen im Südwesten Afrikas, in einem Land voller Gegensätze, gesellschaftlicher Spannungen und der Sehnsucht nach Versöhnung. .

Details
Das Recht, die Freiheit und die Gewalt
Gesellschaft & Soziales

Das Recht, die Freiheit und die Gewalt

08. - 10. Dezember 2021

Was Menschen einander antun, scheint grenzenlos. Allerorten Destruktion, sogar als Unterhaltung. Was ist das, was in uns lügt, stiehlt, hurt und mordet? Dabei ringt der Hang zum Bösen mit der Anlage zum Guten. Was zivilisiert unseren freien Willen? Wieviel Wirkmacht hat das Recht?

Das Recht, die Freiheit und die Gewalt title=
Gesellschaft & Soziales

Das Recht, die Freiheit und die Gewalt

08. - 10. Dezember 2021

Was Menschen einander antun, scheint grenzenlos. Allerorten Destruktion, sogar als Unterhaltung. Was ist das, was in uns lügt, stiehlt, hurt und mordet? Dabei ringt der Hang zum Bösen mit der Anlage zum Guten. Was zivilisiert unseren freien Willen? Wieviel Wirkmacht hat das Recht?

Details