Programm
Tutzinger Salon: Van Gogh – Die Briefe

Tutzinger Salon: Van Gogh – Die Briefe

18. Juni 2018

Die Schauspielerin Jovita Dermota hat einige der eindrucksvollen Briefe, die aufgrund einer neuen Edition des Verlags C.H. Beck nun auch in deutscher Sprache vorliegen, für eine Lesung ausgewählt, die diesen schwierigen, genialen Menschen porträtiert. Zu einem besonderen künstlerischen Ereignis wird der Abend auch durch die Klavierbegleitung von Masako Ohta.
Tutzinger Salon
Konfessioneller Religionsunterricht: wichtiger denn je?
Bildung

Konfessioneller Religionsunterricht: wichtiger denn je?

22. - 23. Juni 2018

Der konfessionelle Religionsunterricht ist als einziges Unterrichtsfach in unserer Verfassung verankert und wird in kirchlicher Verantwortung erteilt. Wo liegen die aktuellen Herausforderungen, Chancen und Grenzen?
Mit der Katholischen Akademie in Bayern.
 
Begabung. Engagement. Herausforderungen
Bildung

Begabung. Engagement. Herausforderungen

22. - 24. Juni 2018

Talent alleine öffnet nicht alle Türen. Zugänge in Studium und Schule können erschwert sein z.B. für die ersten Studierenden einer Familie und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Was braucht die Jugend zur Entfaltung ihres Potentials? Wie findet man den eigenen Platz in neuen „Welten“? 
Junges Forum   
 
“Ich bin’s, bin Faust, bin Deinesgleichen” – Faust II aktuell – Geld, Technologie und Beschleunigung
Kunst & Kultur

“Ich bin’s, bin Faust, bin Deinesgleichen” – Faust II aktuell – Geld, Technologie und Beschleunigung

29. Juni - 01. Juli 2018

Faust sieht am Ende seines Lebens den wirtschaftlich-technischen Fortschritt voraus, der heute Realität ist: Geldschöpfung, Wachstumsstreben, Technologiegläubigkeit, Beherrschung der Natur. Kann wirtschaftliche Schaffenskraft die menschliche Vergänglichkeit überwinden? Vermögen das Wissenschaft , Religion und Kunst? Was führt Faust zum „höchsten Augenblick“?
Tagung in Tutzing.