Programm
Das Erzählen der Welt
Gesellschaft & Soziales

Das Erzählen der Welt

24. - 26. Januar 2020

Es fehlt an tragfähigen Narrativen für unsere Zukunft. Wie müssten sie gestrickt sein, damit sie mitreißen, verbinden und einfachen Wahrheiten etwas entgegensetzen können? Wir diskutieren auch mit denen, die immer schon Welten entworfen haben: Autorinnen, Filmemachern und Game Designerinnen.
Ukraine: Die orthodoxe Kirche vor dem Schisma?

Ukraine: Die orthodoxe Kirche vor dem Schisma?

07. - 08. Februar 2020

Mehr als 27 Jahre nach der staatlichen Unabhängigkeit löst sich die Ukraine auch auf religiösem Gebiet von Moskau. Was sind die innerorthodoxen und die ökumenischen Konsequenzen? Und was bedeuten die Entwicklungen für das Verständnis von der Einheit der Kirche? Mit der Katholischen Akademie in Bayern – in München.
Ukraine: Die orthodoxe Kirche vor dem Schisma?

Ukraine: Die orthodoxe Kirche vor dem Schisma?

07. - 08. Februar 2020

Mehr als 27 Jahre nach der staatlichen Unabhängigkeit löst sich die Ukraine auch auf religiösem Gebiet von Moskau. Was sind die innerorthodoxen und die ökumenischen Konsequenzen? Und was bedeuten die Entwicklungen für das Verständnis von der Einheit der Kirche? Mit der Katholischen Akademie in Bayern – in München.
Die Rentenpolitik vor Zukunftsentscheidungen
Gesellschaft & Soziales

Die Rentenpolitik vor Zukunftsentscheidungen

12. - 14. Februar 2020

Die Rentenversicherung steht vor grundlegenden Reformen. Mit dem Ringen um ihre Zukunft ist auch ein Wettstreit der politischen Konzepte entbrannt. Armutssicherung, Leistungs- und Generationengerechtigkeit? Ein Expertendialog um mögliche Antworten.