Programm
Im Rausch
Ethik & Gesundheit

Im Rausch

31. Januar - 02. Februar 2020

Jeder sucht und sehnt, doch niemand will abhängig sein von der Sucht nach Substanzen oder Reizfaktoren. Manche schätzen am Rausch sein kreatives Potenzial, doch alle fürchten seine zerstörerische Wirkung. Was muss Gesellschaft tolerieren, sublimieren oder unterbinden?      
Ukraine: Die orthodoxe Kirche vor dem Schisma?

Ukraine: Die orthodoxe Kirche vor dem Schisma?

07. - 08. Februar 2020

Mehr als 27 Jahre nach der staatlichen Unabhängigkeit löst sich die Ukraine auch auf religiösem Gebiet von Moskau. Was sind die innerorthodoxen und die ökumenischen Konsequenzen? Und was bedeuten die Entwicklungen für das Verständnis von der Einheit der Kirche? Mit der Katholischen Akademie in Bayern – in München.
Die Rentenpolitik vor Zukunftsentscheidungen
Gesellschaft & Soziales

Die Rentenpolitik vor Zukunftsentscheidungen

12. - 14. Februar 2020

Die Rentenversicherung steht vor grundlegenden Reformen. Mit dem Ringen um ihre Zukunft ist auch ein Wettstreit der politischen Konzepte entbrannt. Armutssicherung, Leistungs- und Generationengerechtigkeit? Ein Expertendialog um mögliche Antworten.
Tutzinger Salon: Des Teufels Geiger
Kunst & Kultur

Tutzinger Salon: Des Teufels Geiger

03. März 2020

Niccolò Paganini kommt 1782 als Sohn eines Hafenarbeiters in Genua zur Welt. Jahre später hypnotisieren seine „Teufelstriller“ auf der Geige die Menschen in ganz Europa. Sein Spiel, seine Karriere, sein Aufzug – kann da alles mit rechten Dingen zugehen? Ein Abend zwischen Legende, Gerücht und Tatsache. Tutzinger Salon