Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft & Soziales

Der demografische Wandel, die Krise der Arbeitsgesellschaft, das Auseinanderdriften von Arm und Reich – der Sozialstaat nicht nur der Bundesrepublik ist vor neue Herausforderungen gestellt und muss sich reformieren. In Tagungen diskutieren wir über sinnvolle Maßnahmen der Sozialpolitik, über rechtliche Möglichkeiten und ethische Prinzipien der Armutsbekämpfung. Dabei stehen auch die Werte auf dem Prüfstand, die unsere Gesellschaft zusammenhalten: Menschenwürde, Rechtsstaatlichkeit, Solidarität und Gerechtigkeit.

Gesellschaft & Soziales
Stark gegen Depression. Wie wir aus der Krise kommen
Ethik & Gesundheit

Stark gegen Depression. Wie wir aus der Krise kommen

31. Januar - 01. Februar 2022

Die Tagung wird auf den 26./27.09.2022 verschoben.
 
Depressionen und Angsterkrankungen haben Hochkonjunktur. Die Nachfrage nach Hilfsangeboten steigt. Was bleibt, wenn das Virus geht? Was hilft in der Krise nach der Krise? Von Corona, seelischer Widerstandskraft und Long-Covid.  
Stark gegen Depression. Wie wir aus der Krise kommen title=
Ethik & Gesundheit

Stark gegen Depression. Wie wir aus der Krise kommen

31. Januar - 01. Februar 2022

Die Tagung wird auf den 26./27.09.2022 verschoben.   Depressionen und Angsterkrankungen haben Hochkonjunktur. Die Nachfrage nach Hilfsangeboten steigt. Was bleibt, wenn das Virus geht? Was hilft in der Krise nach der Krise? Von Corona, seelischer Widerstandskraft und Long-Covid.  

Details
Die Macht und die Stadt – Wem gehört der öffentliche Raum?
Gesellschaft & Soziales

Die Macht und die Stadt – Wem gehört der öffentliche Raum?

11. - 13. Februar 2022

Stadt ist gebauter Ausdruck von Idealen und Kämpfen, von Konflikten und Allianzen und damit von gesellschaftlichen und politischen Mächten. Die Tagung lädt zum Diskurs über Form und Wege der Auswirkungen von Macht auf Stadtgestaltung ein.    

Stadt ist gebauter Ausdruck von Idealen und Kämpfen, von Konflikten und Allianzen und damit von gesellschaftlichen und politischen Mächten. Die Tagung lädt zum Diskurs über Form und Wege der Auswirkungen von Macht auf Stadtgestaltung ein.    

Details Anmelden
Praktiken des assistierten Suizids
Ethik & Gesundheit

Praktiken des assistierten Suizids

14. - 15. Februar 2022

Die Tagung wird auf den 24./25. November 2022 verschoben.
 
Die gesetzliche Neuregelung des assistierten Suizids in Deutschland fordert Kirche und Diakonie heraus. Wie können sie sich dazu in der Praxis verhalten – ohne Grundüberzeugungen aufzugeben aber auch ohne sich schlicht zu verweigern?          
Praktiken des assistierten Suizids title=
Ethik & Gesundheit

Praktiken des assistierten Suizids

14. - 15. Februar 2022

Die Tagung wird auf den 24./25. November 2022 verschoben.   Die gesetzliche Neuregelung des assistierten Suizids in Deutschland fordert Kirche und Diakonie heraus. Wie können sie sich dazu in der Praxis verhalten – ohne Grundüberzeugungen aufzugeben aber auch ohne sich schlicht zu verweigern?          

Details
Beziehungswa/eisen
Gesellschaft & Soziales

Beziehungswa/eisen

04. - 06. März 2022

Wer träumt nicht von der Liebe. Wie kommen Erwartung und Erfüllung, Traum und Tat zusammen? Der Ratschläge sind viele, Scheitern gehört dazu. Beziehungen lassen sich lernen. Bunt ist der Strauß von Möglichkeiten. Eigenes und anderes auszubalancieren, ist eine individuelle Kunst. 

Beziehungswa/eisen title=
Gesellschaft & Soziales

Beziehungswa/eisen

04. - 06. März 2022

Wer träumt nicht von der Liebe. Wie kommen Erwartung und Erfüllung, Traum und Tat zusammen? Der Ratschläge sind viele, Scheitern gehört dazu. Beziehungen lassen sich lernen. Bunt ist der Strauß von Möglichkeiten. Eigenes und anderes auszubalancieren, ist eine individuelle Kunst. 

Details