Politik

Politik

Polis – die Stadt, Politeia – der Staat, wie es im Griechischen heißt. Oder in der lateinischen Sprache: res publica – öffentliche Sache. Es geht bei Politik also nicht nur um gewählte Volksvertreter, sondern auch um uns, die Bürgerinnen und Bürger. Um Menschen, die an einem Ort, in einem Land zusammenleben – Christen, Juden, Muslime, Atheisten. Welt und Gesellschaft mit zu gestalten – das ist nicht nur eine Möglichkeit, sondern in der Demokratie der Auftrag aller. Die Welt ist längst das viel zitierte globale Dorf. Fragen und Herausforderungen, Krisen und Katastrophen machen längst nicht vor Ländergrenzen halt. Wie wollen wir zusammenleben? Was ist die Rolle Deutschlands in Europa – und in der Welt? Wie sieht eine soziale und gerechte Gesellschaft aus?

Politik
Die Zukunft Mittel-und Osteuropas
Politik

Die Zukunft Mittel-und Osteuropas

06. März 2023

Seit dem 20. Jahrhundert steht Russland im Zentrum der europäischen Ostpolitik. Das Interesse für die Staaten, die Geschichte und die Kulturen der Länder in Zentraleuropa fehlt bis heute. Diese westeuropäische Haltung bedarf dringend der Korrektur. 12. Tutzinger Rede – Kooperation mit dem Rotary Club Tutzing.
 
Die Zukunft Mittel-und Osteuropas title=
Politik

Die Zukunft Mittel-und Osteuropas

06. März 2023

Seit dem 20. Jahrhundert steht Russland im Zentrum der europäischen Ostpolitik. Das Interesse für die Staaten, die Geschichte und die Kulturen der Länder in Zentraleuropa fehlt bis heute. Diese westeuropäische Haltung bedarf dringend der Korrektur. 12. Tutzinger Rede - Kooperation mit dem Rotary Club Tutzing.  

Details Anmelden
Mehr Politik wagen!
Gesellschaft & Soziales

Mehr Politik wagen!

10. - 12. März 2023

Vieles, was NGOs, zivilgesellschaftliches Engagement und Entwicklungspolitik vertreten, steht inzwischen in Parteiprogrammen. Je komplexer die Welt, desto mehr Kraft kostet Demokratie. Rechtspopulismus und Militärjuntas nehmen zu, auch im globalen Süden. Welchen Einfluss hat die global-mediale Welt?       

Mehr Politik wagen! title=
Gesellschaft & Soziales

Mehr Politik wagen!

10. - 12. März 2023

Vieles, was NGOs, zivilgesellschaftliches Engagement und Entwicklungspolitik vertreten, steht inzwischen in Parteiprogrammen. Je komplexer die Welt, desto mehr Kraft kostet Demokratie. Rechtspopulismus und Militärjuntas nehmen zu, auch im globalen Süden. Welchen Einfluss hat die global-mediale Welt?       

Details Anmelden
Öffentlich-Rechtliche im Brennpunkt
Politik

Öffentlich-Rechtliche im Brennpunkt

17. - 19. März 2023

Der Politische Club ist als ältestes Diskursformat der Akademie ein Seismograph für gesamtgesellschaftliche Debatten. In der Tagung geht es um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
Frühjahrstagung des Politischen Clubs.
.
 
 
Öffentlich-Rechtliche im Brennpunkt title=
Politik

Öffentlich-Rechtliche im Brennpunkt

17. - 19. März 2023

Der Politische Club ist als ältestes Diskursformat der Akademie ein Seismograph für gesamtgesellschaftliche Debatten. In der Tagung geht es um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Frühjahrstagung des Politischen Clubs. .    

Details Anmelden
„Ich habe geträumt, der Krieg wär‘ vorbei“…
Politik

„Ich habe geträumt, der Krieg wär‘ vorbei“…

20. März 2023

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine dauert nun schon über ein Jahr. Nach wie vor bewegt er in hohem Maße die Gemüter, auch die von Christ:innen. Wie gehen wir damit um? Der Studiennachmittag setzt drei inhaltliche Schwerpunkte: die theologische Ebene, das Völkerrecht sowie die politischen Möglichkeiten. Dritter digitaler Studien-Nachmittag der Evangelischen Akademien zur Friedensethik. 

 

 

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine dauert nun schon über ein Jahr. Nach wie vor bewegt er in hohem Maße die Gemüter, auch die von Christ:innen. Wie gehen wir damit um? Der Studiennachmittag setzt drei inhaltliche Schwerpunkte: die theologische Ebene, das Völkerrecht sowie die politischen Möglichkeiten. Dritter digitaler Studien-Nachmittag der Evangelischen Akademien zur Friedensethik.     

Details