70 Jahre Akademiearbeit: Zitate zum Jubiläum
Die Evangelische Akademie Tutzing - ein sichtbares Zeichen deutscher Lernerfahrung
Joachim Gauck, Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland a.D.
Programm
Nostalgie – Kult

Nostalgie – Kult

23. - 25. März 2018

Vintage, Custom, Retro, Classic, Youngtimer – old fashioned boomt. Doppeltes Glück: Wie früher nochmals loslegen, alte Sachen reparieren, geliebte Dinge restaurieren. Einfaches bezaubert, wo Kompliziertes ermüdet, Transparenz tröstet, wo die Blackbox abschreckt. Nur träumen? Nein, vielmehr: Selber machen statt downloaden. Authentisch sein. Manufactum – Illusion, Verklärung oder Umkehr?
„Vom Gipfel sehe ich das Tal meiner Sehnsucht“
Philosophie

„Vom Gipfel sehe ich das Tal meiner Sehnsucht“

26. - 29. März 2018

Innehalten – Aufatmen – Neues entdecken. Die Dichterin Rose Ausländer setzt das Motto für die etwas andere Karwoche. Eine Auszeit vor Ostern mit biblischen Impulsen, Re?exionen zur Selbstfürsorge und mehr!
Karwoche im Schloss Tutzing
K.R.E.B.S.
Ethik & Gesundheit

K.R.E.B.S.

06. - 08. April 2018

Er gilt als bedrohlich, kann jeden treffen, ist aber heute vielfach heilbar! Krebs ist nicht nur individuelles Schicksal, sondern auch Metapher und Spiegel für den Zustand der Gesellschaft. Was wuchert und streut, macht uns krank – wir sprechen von „Unheilbarem“. Wie verändern Medizin und Therapie diese Zusammenhänge?
Tagung in Tutzing.
NS-Vergangenheit – Wie nah, wie fern?
Geschichte

NS-Vergangenheit – Wie nah, wie fern?

13. - 15. April 2018

Vom Schweigen nach der NS-Zeit bis zur Erinnerungskultur unserer Tage war es ein weiter Weg. Im nationalistischen Lager kehren die Schlussstrich-Forderungen mit neuer Macht wieder, während die Kriegsenkel erst am Anfang ihrer Auseinandersetzung stehen. Welche (Auto-)Biografi en schreiben wir?