Kanzelrede – mit Simone Fleischmann
Kanzelrede – mit Simone Fleischmann
Politik

Kanzelrede – mit Simone Fleischmann

12. März 2017

Kirche öffnet sich der Welt! Kanzelreden finden ihre Themen in jeder ernsthaften Auseinandersetzung mit dem [...]
Tutzinger Salon: Luthers Lust und Liebe – Theatercollage
Tutzinger Salon: Luthers Lust und Liebe – Theatercollage

Tutzinger Salon: Luthers Lust und Liebe – Theatercollage

15. März 2017

In der Theatercollage von Cornelia Bernoulli stellt sie zusammen mit ihrem Schauspielkollegen Ernst Matthias Friedrich die [...]
Eigentlich bin ich ganz anders
Eigentlich bin ich ganz anders
Psychologie & Lebensfragen

Eigentlich bin ich ganz anders

16. - 17. März 2017

Die Gesellschaft diskutiert Integration als politische Aufgabe. In Beratung und Supervision geht es darum, fremde [...]
Politisches Design – Demokratie gestalten
Politisches Design – Demokratie gestalten
Kunst & Kultur

Politisches Design – Demokratie gestalten

17. - 19. März 2017

In der Kultur werden Weltbilder und Lebensgefühle transportiert, Freiheitsbereiche ausgelebt und abgegrenzt, Sozialverhalten und Grundwerte [...]
Programm
Abitur – und dann?
Bildung

Abitur – und dann?

24. - 25. Februar 2017

Durchstarten oder kreative Pause? Studium oder Ausbildung? Was soll ich? Was kann ich? Was will ich? Was geht? Wir nehmen uns Zeit und Raum, den eigenen Weg zu finden.
Junges Forum
Film des Monats: Manchester by the sea
Kunst & Kultur

Film des Monats: Manchester by the sea

01. März 2017

In Kooperation mit dem Kino Breitwand in Starnberg
 
Jeweils 1. Mittwoch im Monat / Nähere Infos immer unter www.breitwand.com
 
 
Das Denkmal: Wem gehört es, wer bewahrt es?
Geschichte

Das Denkmal: Wem gehört es, wer bewahrt es?

03. - 05. März 2017

Es fließt viel öffentliches Geld in den Denkmalschutz. Dennoch werden für die Ortsidentität und -geschichte wichtige Denkmale abgerissen. Oder man lässt sie dem Verfall entgegen treiben. Was kann  die organisierte Zivilgesellschaft bzw. die interessierte Öffentlichkeit dagegen tun? Erfolgreiche Beispiele werden analysiert.
Tagung in Tutzing.
Von der Flucht zur Bleibe
Gesellschaft & Soziales

Von der Flucht zur Bleibe

10. - 12. März 2017

Im Zelt, Lager oder Container finden Zufluchtsuchende keinen Anschluss an unseren Alltag. An seiner zivilisatorischen Kraft hat nur teil, wer im gewöhnlichen Leben mitleben kann. Eine Schlüsselposition kommt daher den Wohnungen zu. Welche Architektur befördert ein gemeinsam „gewohntes Leben“?