Nachhaltigkeit

Nachhaltige Entwicklung & Ökologie

Die gar nicht immer so „gute alte, fossile Welt“ kommt an den Anfang vom Ende. Der Übergang von der Nichtnachhaltigkeit hin zu einer postfossilen nachhaltigen Entwicklung beschäftigt uns in der Akademie in den unterschiedlichsten Facetten. Ob Fragen von Demokratie und Naturschutz in der Energiewende, die anstehende Mobilitätswende, Klimawende und kritische Metalle – bei der Behandlung all dieser Themen geht es darum, zu lernen in den planetarischen Grenzen zu leben. Nachhaltiger Umgang mit Böden und Landnutzung, gesunde Ernährung, Zeitwohlstand, Große Transformation – es werden bekannte und neue, zukunftsweisende Themen behandelt. In klassischen Tagungen ebenso wie in Workshops und Transformations Labs. Es geht um Urenkeltauglichkeit.

Nachhaltigkeit
Rohstoffwende Metalle
Nachhaltigkeit

Rohstoffwende Metalle

24. - 26. Februar 2023

Es gilt, Metalle nicht länger zu verschwenden, sondern in Richtung einer durchgreifenden Circular Economy ressourcenschonend zu nutzen. Ein kluger Umgang mit Metallen und der Aufbau einer nachhaltigen Metallwirtschaft stehen daher dringend an.     
 
Rohstoffwende Metalle title=
Nachhaltigkeit

Rohstoffwende Metalle

24. - 26. Februar 2023

Es gilt, Metalle nicht länger zu verschwenden, sondern in Richtung einer durchgreifenden Circular Economy ressourcenschonend zu nutzen. Ein kluger Umgang mit Metallen und der Aufbau einer nachhaltigen Metallwirtschaft stehen daher dringend an.       

Details
Commons-Ökonomie.Nachaltig, Resilient, Effizient?
Nachhaltigkeit

Commons-Ökonomie.Nachaltig, Resilient, Effizient?

08. - 10. März 2023

Commons sind gemeinschaftliche Formen der Bewirtschaftung knapper Ressourcen. Zur Lösung aktueller Probleme rücken sie vermehrt in den Fokus, etwa unter dem Stichwort Wissensallmende. Wie funktionieren sie? Was sagen neue Forschungen über Potenziale und Probleme? 
Commons-Ökonomie.Nachaltig, Resilient, Effizient? title=
Nachhaltigkeit

Commons-Ökonomie.Nachaltig, Resilient, Effizient?

08. - 10. März 2023

Commons sind gemeinschaftliche Formen der Bewirtschaftung knapper Ressourcen. Zur Lösung aktueller Probleme rücken sie vermehrt in den Fokus, etwa unter dem Stichwort Wissensallmende. Wie funktionieren sie? Was sagen neue Forschungen über Potenziale und Probleme? 

Details
Tutzinger Transformationstagung
Nachhaltigkeit

Tutzinger Transformationstagung

17. - 18. April 2023

Die Strukturbrüche in der nicht-nachhaltigen Welt werden offensichtlicher. Akteure der sozial-ökologischen Transformation sind gefordert, die Um-
steuerung grundsätzlicher voranzutreiben, aktions- und wirkungsorientiert. 
Tutzinger Transformationstagung title=
Nachhaltigkeit

Tutzinger Transformationstagung

17. - 18. April 2023

Die Strukturbrüche in der nicht-nachhaltigen Welt werden offensichtlicher. Akteure der sozial-ökologischen Transformation sind gefordert, die Um- steuerung grundsätzlicher voranzutreiben, aktions- und wirkungsorientiert. 

Details
Gesellschaftliches Risiko & Resilienz
Nachhaltigkeit

Gesellschaftliches Risiko & Resilienz

21. - 23. April 2023

Wie formt Politik Risiken verschiedenster Art? Ob ökologische, ökonomische oder militärische Bedrohungen: Fungiert das Zauberwort „Resilienz“ als Trostpflaster? Wie sieht ein stabiles, präventives (Wirtschafts-)System aus – frei, mutig und demokratisch gestaltet?
Gesellschaftliches Risiko & Resilienz title=
Nachhaltigkeit

Gesellschaftliches Risiko & Resilienz

21. - 23. April 2023

Wie formt Politik Risiken verschiedenster Art? Ob ökologische, ökonomische oder militärische Bedrohungen: Fungiert das Zauberwort „Resilienz“ als Trostpflaster? Wie sieht ein stabiles, präventives (Wirtschafts-)System aus – frei, mutig und demokratisch gestaltet?

Details