Ethik & Gesundheit

Medizin, Gesundheitspolitik & Ethik in der Medizin

Wie gut unsere Gesellschaft zusammenhält, zeigt sich am besten an ihren Rändern und Bruchstellen sowie in Zeiten von Krisen und Zerbrechlichkeit. Dann schlägt die Stunde der Ethik, weil sie nach Werten, Normen und dem möglichen Aushandeln von Interessen fragt. Menschen, die krank sind oder alt, schwach und hilfsbedürftig, fordern uns heraus. Wie wir mit schwierigen Fragen zum Leben, zur Gesundheit und zum Sterben umgehen ist oft eine ethische Schwelle, die nur im Dialog und im Gespräch zu meistern ist. Diesem Austausch dienen die Tagungen der Akademie.

Ethik & Gesundheit
Was gibt´s denn da zu lachen? Über Psychiatrie und Humor
Ethik & Gesundheit

Was gibt´s denn da zu lachen? Über Psychiatrie und Humor

17. - 19. Februar 2023

Genie und Wahnsinn liegen eng beieinander, heißt es. Tragik und Komik ebenso. Die Psychiatrie ist ein ernster Ort, denkt man. Aber ist es schon Humor, wenn man trotzdem lacht? Der Fasching stellt alles auf den Kopf, sagt man. Oder vom Kopf auf die Füße?  

Genie und Wahnsinn liegen eng beieinander, heißt es. Tragik und Komik ebenso. Die Psychiatrie ist ein ernster Ort, denkt man. Aber ist es schon Humor, wenn man trotzdem lacht? Der Fasching stellt alles auf den Kopf, sagt man. Oder vom Kopf auf die Füße?  

Details
Die Krisengesellschaft braucht Hospizlichkeit
Ethik & Gesundheit

Die Krisengesellschaft braucht Hospizlichkeit

22. - 23. März 2023

Klima, Pandemien, Kriege, Vereinsamung und Verarmung: Unsere Gesellschaften befinden sich in einem tiefgreifenden Wandel. Unsere Welt braucht hospizliche Sorge. Was bedeutet das im Zusammenspiel mit der Zivilgesellschaft? Tutzinger Hospizgespräch   
Die Krisengesellschaft braucht Hospizlichkeit title=
Ethik & Gesundheit

Die Krisengesellschaft braucht Hospizlichkeit

22. - 23. März 2023

Klima, Pandemien, Kriege, Vereinsamung und Verarmung: Unsere Gesellschaften befinden sich in einem tiefgreifenden Wandel. Unsere Welt braucht hospizliche Sorge. Was bedeutet das im Zusammenspiel mit der Zivilgesellschaft? Tutzinger Hospizgespräch   

Details
Alt werden an besonderen Lebensorten
Ethik & Gesundheit

Alt werden an besonderen Lebensorten

15. - 16. Juni 2023

Was heißt es für Pflegebedürftige, dem Lebensende entgegenzugehen? Und was für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung, für Wohnungslose, Bewohner von Wohngruppen oder Strafgefangene? Welche Herausforderungen entstehen für die kirchlich-diakonische Arbeit?
Alt werden an besonderen Lebensorten title=
Ethik & Gesundheit

Alt werden an besonderen Lebensorten

15. - 16. Juni 2023

Was heißt es für Pflegebedürftige, dem Lebensende entgegenzugehen? Und was für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung, für Wohnungslose, Bewohner von Wohngruppen oder Strafgefangene? Welche Herausforderungen entstehen für die kirchlich-diakonische Arbeit?

Details