6. Medienforum der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB)

PRESSEMITTEILUNG

Porno, Ballerspiele, Hassportal: Wie verdorben ist das Internet?

6. Medienforum der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB)
am 27./28. September 2018 in der Evangelischen Akademie in Tutzing

Die digitalen Medien prägen unser Leben. Sie nutzen und sie helfen uns, vieles ist leichter geworden, vieles geht schneller, vieles ist anders geworden: Die digitale Welt scheint grenzenlos, national wie moralisch. Neben dem Positiven gibt es auch die andere Seite: Schmutziges, Gewaltverherrlichung, Hass, Verbrechen, Gewalt und Terror.
Welchen Preis bezahlen wir für die Wohltaten der digitalen Kommunikation? Wie verdorben ist das Internet? Wo verschwimmen Internet und Darknet?

Referierende:

  • Detlev Bierbaum, Oberkirchenrat, Leiter der Abteilung Gesellschaftsbezogene Dienste der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
  • Susanna Endres, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Christliche Publizistik an der Theologischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Richard Gutjahr, Moderator, Journalist und Blogger, München
  • Manuel Klughardt, Kriminaloberrat (KOR), Netzwerkfahndung beim Bayerischen Landeskriminalamt, München
  • Dr. Till Krause, Redakteur, Süddeutsche Zeitung Magazin, München
  • Dr. Ilona Nord, Institut für Evangelische Theologie und Religionspädagogik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Evangelische Theologie II, Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
  • Verena Weigand, Bereichsleiterin Medienkompetenz und Jugendschutz, Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM), München

Tagungsbeitrag 65, – €

Anmeldungen zur Tagung nimmt Astrid Klebsch entgegen.
Kontakt: Evang.-Luth. Landeskirchenamt, Katharina-von-Bora-Str. 7-13, 80333 München

Telefon: 089. 5595-297, Fax 089. 5595-8297, E-Mail: astrid.klebsch@elkb.de

Das vollständige Programm finden Sie unter diesem Link.

Tags: , ,