Jahresempfang

Zu Jahresbeginn lädt die Evangelische Akademie Tutzing traditionell die Führungsspitzen aus Staat und Gesellschaft in Bayern zu einem Jahresempfang ein. Mehr als 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Medien und Kirche finden sich im Schloss Tutzing zu diesem gesellschaftlichen Ereignis ein. Nach der Begrüßung durch den Akademiedirektor sprechen stets ein Vertreter/eine Vertreterin der Bayerischen Staatsregierung sowie der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, ein Grußwort. Es folgt der Festvortrag einer Persönlichkeit des öffentlichen Lebens. Eine Liste aller Festredner seit 1972 können Sie hier einsehen.

Jahresempfang
Jahresempfang (ma/eat archiv)

Jahresempfang 2019

17.01.2019

Es ist das gesellschaftliche Ereignis des Jahres an der Evangelischen Akademie Tutzing: der traditionelle Jahresempfang. Festredner in diesem Jahr ist Jean Asselborn. Er spricht über die Zukunft Europas – ein Thema, das durch aktuelle Brexit-Debatte noch verstärkt wird.

Jahresempfang (ma/eat archiv)

Jahresempfang 2019

17.01.2019

Es ist das gesellschaftliche Ereignis des Jahres an der Evangelischen Akademie Tutzing: der traditionelle Jahresempfang. Festredner in diesem Jahr ist Jean Asselborn. Er spricht über die Zukunft Europas - ein Thema, das durch aktuelle Brexit-Debatte noch verstärkt wird.

ARD-alpha sendet Jahresempfang der Evangelischen Akademie Tutzing
Gesellschaft & Soziales

ARD-alpha sendet Jahresempfang der Evangelischen Akademie Tutzing

01.02.2018

Einer der erfolgreichsten deutschen Filmproduzenten stand diesmal im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Evangelischen Akademie Tutzing: Oliver Berben sprach am 17. Januar über die Bedeutung der Kultur für eine offene Gesellschaft. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Kirche folgten der Einladung ins Schloss Tutzing. Am Samstag, 3. Februar 2018, […]

Einer der erfolgreichsten deutschen Filmproduzenten stand diesmal im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Evangelischen Akademie Tutzing: Oliver Berben sprach am 17. Januar über die Bedeutung der Kultur für eine offene Gesellschaft. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Kirche folgten der Einladung ins Schloss Tutzing. Am Samstag, 3. Februar 2018, […]

.
Jahresempfang 2018 der Evangelischen Akademie Tutzing am 17.01.2018 in Tutzing / E V A N G E L I S C H E  A K A D E M I E  T U T Z I N G / Deutschland.
[ F o t o / C r e d i t / © :  O r y k  H A I S T , Tel: 0 1 7 2 - 8 9 1 3 3 3 5, w w w . f o t o h a i s t . d e ]

Jahresempfang 2018 – mit Ehrengast Oliver Berben

18.01.2018

Einer der erfolgreichsten deutschen Filmproduzenten stand diesmal im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Evangelischen Akademie Tutzing: Oliver Berben sprach am 17. Januar über die Bedeutung der Kultur für eine offene Gesellschaft. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Kirche folgten der Einladung ins Schloss Tutzing. Klaus Doldinger’s Passport […]

Einer der erfolgreichsten deutschen Filmproduzenten stand diesmal im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Evangelischen Akademie Tutzing: Oliver Berben sprach am 17. Januar über die Bedeutung der Kultur für eine offene Gesellschaft. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Kirche folgten der Einladung ins Schloss Tutzing. Klaus Doldinger’s Passport […]

Jahresempfang 2018

Jahresempfang 2018

17. - 18. Januar 2018

Zu Jahresbeginn lädt die Evangelische Akademie Tutzing traditionell die Führungsspitzen aus Staat und Gesellschaft in Bayern zu einem Jahresempfang ein. Nach der Begrüßung durch Akademiedirektor, sowie Vertretern der Bayerischen Staatsregierung und der Landeskirche folgt stets ein Festvortrag einer Person des öffentlichen Lebens.  
.
Jahresempfang 2018

Jahresempfang 2018

17. - 18. Januar 2018

Zu Jahresbeginn lädt die Evangelische Akademie Tutzing traditionell die Führungsspitzen aus Staat und Gesellschaft in Bayern zu einem Jahresempfang ein. Nach der Begrüßung durch Akademiedirektor, sowie Vertretern der Bayerischen Staatsregierung und der Landeskirche folgt stets ein Festvortrag einer Person des öffentlichen Lebens.   .