Geschichte

Geschichte

Die Beschäftigung mit Geschichte ist für viele Menschen nicht nur ein Hobby, sondern auch eine Form der Auseinandersetzung mit unserer Gesellschaft. Woher kommen wir; was tragen wir aus unserer Vergangenheit mit uns herum und wohin wollen wir angesichts der Erfahrungen von gestern mit Blick auf morgen steuern? Eine besondere Rolle kommt dabei, auch in den Tagungen der Evangelischen Akademie Tutzing, dem Umgang mit dem „negativen Erbe“ (Jean Améry) der NS-Vergangenheit zu. Das Spannungsverhältnis von kollektivem und individuellem Gedächtnis beschäftigt uns und wird in unseren Tagungen zur Zeitgeschichte virulent.

Geschichte
Albert Hackelsberger – Schlossbesitzer und NS-Opfer
Geschichte

Albert Hackelsberger – Schlossbesitzer und NS-Opfer

25. September 2020

1935 kaufte der Unternehmer und Zentrumspolitiker Schloss Tutzing. Obwohl er im Reichstag für Hitlers Ermächtigungsgesetz stimmte, geriet er in die Fänge der Gestapo und starb 1940 im Gefängnis. Gedenken mit Gottesdienst zum 80. Todestag

1935 kaufte der Unternehmer und Zentrumspolitiker Schloss Tutzing. Obwohl er im Reichstag für Hitlers Ermächtigungsgesetz stimmte, geriet er in die Fänge der Gestapo und starb 1940 im Gefängnis. Gedenken mit Gottesdienst zum 80. Todestag

Details
Kanzelrede – mit Prof. Dr. Mirjam Zadoff
Geschichte

Kanzelrede – mit Prof. Dr. Mirjam Zadoff

11. Oktober 2020

Kanzelreden finden ihre Themen in der ernsthaften Auseinandersetzung mit dem geistigen, politischen, sozialen und kulturellen Leben.
Mit dem Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing     
Kanzelrede – mit Prof. Dr. Mirjam Zadoff title=
Geschichte

Kanzelrede – mit Prof. Dr. Mirjam Zadoff

11. Oktober 2020

Kanzelreden finden ihre Themen in der ernsthaften Auseinandersetzung mit dem geistigen, politischen, sozialen und kulturellen Leben. Mit dem Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing     

Details
75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis
Geschichte

75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

29. Oktober 2020

Die Stuttgarter Erklärung ist ein eindringliches und umstrittenes Dokument. Viele Zeitgenossen kritisierten ein zu weit gehendes Schuldeingeständnis, andere warfen ihr apologetische Tendenzen vor. Welche Bedeutung hat der Text heute für evangelische Theologie und Kirche?
75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis title=
Geschichte

75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

29. Oktober 2020

Die Stuttgarter Erklärung ist ein eindringliches und umstrittenes Dokument. Viele Zeitgenossen kritisierten ein zu weit gehendes Schuldeingeständnis, andere warfen ihr apologetische Tendenzen vor. Welche Bedeutung hat der Text heute für evangelische Theologie und Kirche?

Details
Deutschland in der Stunde Null
Geschichte

Deutschland in der Stunde Null

11. - 13. Dezember 2020

Vor 75 Jahren: Das Kriegsende wird zeitversetzt und ganz unterschiedlich erlebt. Hier schon Befreiung, dort noch Angst, Leid und Verbrechen. Viele machen sich auf die Suche: nach Familie, alter oder neuer Heimat und auch nach moralischem Halt. Die Zeichen stehen auf Anfang – so schwierig er auch wird.
Deutschland in der Stunde Null title=
Geschichte

Deutschland in der Stunde Null

11. - 13. Dezember 2020

Vor 75 Jahren: Das Kriegsende wird zeitversetzt und ganz unterschiedlich erlebt. Hier schon Befreiung, dort noch Angst, Leid und Verbrechen. Viele machen sich auf die Suche: nach Familie, alter oder neuer Heimat und auch nach moralischem Halt. Die Zeichen stehen auf Anfang – so schwierig er auch wird.

Details