Ethik & Gesundheit

Medizin, Gesundheitspolitik & Ethik in der Medizin

Wie gut unsere Gesellschaft zusammenhält, zeigt sich am besten an ihren Rändern und Bruchstellen sowie in Zeiten von Krisen und Zerbrechlichkeit. Dann schlägt die Stunde der Ethik, weil sie nach Werten, Normen und dem möglichen Aushandeln von Interessen fragt. Menschen, die krank sind oder alt, schwach und hilfsbedürftig, fordern uns heraus. Wie wir mit schwierigen Fragen zum Leben, zur Gesundheit und zum Sterben umgehen ist oft eine ethische Schwelle, die nur im Dialog und im Gespräch zu meistern ist. Diesem Austausch dienen die Tagungen der Akademie.

Ethik & Gesundheit
Zukunfts-Lab: Digitalität, Umweltpolitk und Ethik
Bildung

Zukunfts-Lab: Digitalität, Umweltpolitk und Ethik

13. - 15. Juni 2021

Die Tagung wird verschoben.

Junge Leute wollen mitgestalten und sich radikal für den Umweltschutz einsetzen. Sie stellen Fragen der Ethik in GreenTech-Entwicklungen und der digitalisierten Umweltpolitik. Das Diskursformat im Mentoringprogramm der Akademie organisieren Jugendliche für Jugendliche. Junges Forum   

Zukunfts-Lab: Digitalität, Umweltpolitk und Ethik title=
Bildung

Zukunfts-Lab: Digitalität, Umweltpolitk und Ethik

13. - 15. Juni 2021

Die Tagung wird verschoben. Junge Leute wollen mitgestalten und sich radikal für den Umweltschutz einsetzen. Sie stellen Fragen der Ethik in GreenTech-Entwicklungen und der digitalisierten Umweltpolitik. Das Diskursformat im Mentoringprogramm der Akademie organisieren Jugendliche für Jugendliche. Junges Forum   

Details
Covid-19 in der ambulanten Pflege. Erfahrungen und Perspektiven
Digitale Welten

Covid-19 in der ambulanten Pflege. Erfahrungen und Perspektiven

17. Juni 2021

Podiumsdebatte (Aufzeichnung)

Die Situation in den Pflegeheimen und in der Intensivpflege ist mit der Covid-19-Pandemie verstärkt in den Blick geraten. Jedoch: Die meisten Pflegebedürftigen in Deutschland werden zu Hause von Angehörigen und ambulanten Diensten versorgt. Wie geht es sowohl den Umsorgten als auch den Pflegekräften unter den Bedingungen der Pandemie?

Darüber reden wir mit Expertinnen und Experten aus Medizin und ambulanter Pflege. Die Debatte werden wir aufzeichnen und anschließend als Video veröffentlichen.
Senden Sie uns vorab Ihre Fragen an spehr@ev-akademie-tutzing.de!
 
In Kooperation mit der Stiftung Allgemeinmedizin        
 

Podiumsdebatte (Aufzeichnung) Die Situation in den Pflegeheimen und in der Intensivpflege ist mit der Covid-19-Pandemie verstärkt in den Blick geraten. Jedoch: Die meisten Pflegebedürftigen in Deutschland werden zu Hause von Angehörigen und ambulanten Diensten versorgt. Wie geht es sowohl den Umsorgten als auch den Pflegekräften unter den Bedingungen der Pandemie? Darüber reden wir mit Expertinnen und Experten aus Medizin und ambulanter Pflege. Die Debatte werden wir aufzeichnen und anschließend als Video veröffentlichen. Senden Sie uns vorab Ihre Fragen an spehr@ev-akademie-tutzing.de!   In Kooperation mit der Stiftung Allgemeinmedizin          

Details Anmelden
Ménage à trois? – Das neue Arzt-Patienten-Algorithmus-Verhältnis
Digitale Welten

Ménage à trois? – Das neue Arzt-Patienten-Algorithmus-Verhältnis

25. - 26. Juni 2021

Online-Tagung
 
Die Potenziale digitaler Daten für die moderne Medizin sind riesig. Wie verändert eine digitalisierte Medizin das Arzt-Patienten-Verhältnis? Wer hat zukünftig das Sagen in der neuen Dreiecksbeziehung? Ärztin, Patientin – oder gar der Algorithmus? 32. Medizin-Theologie-Symposium    

Online-Tagung   Die Potenziale digitaler Daten für die moderne Medizin sind riesig. Wie verändert eine digitalisierte Medizin das Arzt-Patienten-Verhältnis? Wer hat zukünftig das Sagen in der neuen Dreiecksbeziehung? Ärztin, Patientin – oder gar der Algorithmus? 32. Medizin-Theologie-Symposium    

Details