Bildung

Pädagogik & Bildungspolitik

Im evangelischen Verständnis erschöpft sich Bildung nicht in reinem Wissenserwerb, Leistungsorientierung oder der ökonomischen Verwertbarkeit von Kenntnissen. Vielmehr steht hier das Individuum mit seinen ganz persönlichen Schwächen und Potenzialen im Mittelpunkt. Es geht um umfassende Persönlichkeitsbildung und den Beitrag jedes einzelnen zu einem gelingenden gesellschaftlichen Miteinander. In Begegnung und Diskurs leistet die Akademie als Bildungseinrichtung einen Beitrag, gegenseitiges Wahrnehmen und Verstehen zu unterstützen sowie die Urteilsfähigkeit des Einzelnen in der Pluralität unserer Zeit zu fördern. Gleichzeitig bemüht sie sich, die Diskussion eines zeitgemäßen Bildungsbegriffs anzustoßen und aktuelle Entwicklungen im Bildungssystem kritisch und konstruktiv zu begleiten.

Bildung
Abitur- und dann?
Bildung

Abitur- und dann?

22. - 23. Februar 2019

Die perfekte Entscheidung für ihren Weg wünschen sich viele AbiturientInnen. Finanzen, äußere Erwartungen und innere Unsicherheiten beeinflussen sie. Bei der Tagung unterstützt ein Beratungsteam, den eigenen Wirkungsort in der Gesellschaft zu finden. Junges Forum
Humboldt reloaded?
Bildung

Humboldt reloaded?

28. - 30. März 2019

Wie kann es angesichts Künstlicher Intelligenz und Arbeitsmarkt 4.0 gelingen, Menschen zu befähigen, ihr eigenes Leben und dessen Rahmenbedingungen zu gestalten? Sollten Humboldtsche Bildungsideale wie Urteilskraft und Weltbürgertum digital reformuliert werden? Und wo sind neue Ansätze nötig?
Kammermusikwerkstatt
Bildung

Kammermusikwerkstatt

25. - 27. April 2019

Junge Instrumentalisten erarbeiten mit Unterstützung von Dozenten aus dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Werke der Kammermusik und präsentieren sie in einem öffentlichen Abschlusskonzert.