Presseinformationen

Mit unseren Pressemitteilungen informieren wir die Medien per E-Mail über das aktuelle Geschehen an der Evangelischen Akademie Tutzing. Unsere aktuellen Pressemitteilungen können Sie hier abrufen.

Wenn Sie regelmäßig Pressemitteilungen der Evangelischen Akademie Tutzing erhalten möchten, fügen wir Sie gerne unserem Verteiler hinzu. Bitte füllen Sie dafür untenstehendes Formular aus.

Wenn Sie ein Bild in druckfähiger Auflösung benötigen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: presse@ev-akademie-tutzing.de.

Wir freuen uns, wenn Sie über unsere Veranstaltungen berichten. Für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten entfällt der Teilnahmebeitrag. Bitte senden Sie uns dafür eine Kopie Ihres Presseausweises von einer ausstellungsberechtigten Organisation sowie einen Beleg über den Auftrag zur Berichterstattung zu.

PRESSEmitteilungen Abonnieren
Bitte überprüfen Sie die markierten Felder!
Anrede*

Frau Herr

Vorname*

Nachname*

REDAKTION
INSTITUTION*

Email*

* Pflichtfelder

Archiv Presse
Aktuelles

Stadtradeln 2021: Die Evangelische Akademie Tutzing ist mit am Start!

Aktuelles

Stadtradeln 2021: Die Evangelische Akademie Tutzing ist mit am Start!

Vom 20. Juni bis 10. Juli nimmt die Gemeinde Tutzing am bundesweiten Wettbewerb "Stadtradeln" teil. Zum achten Mal in Folge ist auch das Team der Evangelischen Akademie Tutzing wieder mit dabei.

Aktuelles

“Tutzinger Thesen” zum bedingungslosen Grundeinkommen

Aktuelles

“Tutzinger Thesen” zum bedingungslosen Grundeinkommen

Über die Sinnhaftigkeit und Realisierbarkeit eines bedingungslosen Grundeinkommens wird seit Jahrzehnten diskutiert. Nun hat am 1. Juni 2021 ein deutschlandweites Pilotprojekt begonnen, durch das 122 Menschen für drei Jahre ein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten. In einem Online-Tagungsformat haben wir das Thema aus mehreren Blickwinkeln beleuchtet. Nachzulesen ist es in der aktuellen Ausgabe der "Tutzinger Thesen".

"Nach Corona?" Eine Zwischenbilanz in den Zeiten der Pandemie - In der Sommertagung des Politischen Clubs der Evangelischen Akademie Tutzing am Samstag, 19. Juni 2021, sprechen wir mit politischen Verantwortungsträgern, Expertinnen und Beobachtenden.

Presse-Info

Wie gut ist der Kinder- und Jugendmedienschutz? Online-Gespräch

Presse-Info

Wie gut ist der Kinder- und Jugendmedienschutz? Online-Gespräch

Auch Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf digitale Teilhabe – und zwar unbeschwert und ungefährdet. Sie verbringen einen großen Teil des Tages online, oft schon im Grundschulalter – mit dem eigenen Smartphone und ohne elterliche Begleitung. Im digitalen Raum lauern viele Gefahren: Cybermobbing, Hassrede und sexuelle Belästigung im Netz. Diese Gefahren zu verhindern beziehungsweise einzuschränken, das ist die zentrale Funktion des Jugendschutzes.