Aktuelle Nachrichten aus der Akademie

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der letzten drei Monate. Ältere Berichte finden Sie in den Jahreschroniken.

Neues aus der Akademie
Theater und Lesung in der Karwoche
Presse-Info

Theater und Lesung in der Karwoche

Innehalten, zur Ruhe kommen, neue Kraft schöpfen, eine Auszeit nehmen vor Ostern in der Karwoche – auch in diesem Jahr lädt die Evangelische Akademie Tutzing in der Zeit vom 10. bis 13. April 2017 wieder viele Bürgerinnen und Bürger dazu ein, das Ambiente des Tutzinger Schlosses und das Ufer des […]

Neue Mitglieder für das Kuratorium der Evangelischen Akademie Tutzing
Presse-Info

Neue Mitglieder für das Kuratorium der Evangelischen Akademie Tutzing

Der Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern hat jetzt fünf neue Mitglieder in das Kuratorium der Evangelischen Akademie Tutzing berufen: Prof. Dr. Reiner Anselm, Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Theologie und Ethik an der Ludwig-Maximilians-Universität München; Ministerialdirigent Dr. Klaus-Peter Potthast, Abteilungsleiter Digitalisierung und Medien im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und […]

Plädoyer für Menschlichkeit und Liebe
Aktuelles

Plädoyer für Menschlichkeit und Liebe

In ihrer heute vorgetragenen Kanzelrede in der Erlöserkirche München-Schwabing hielt BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit und Liebe. „Wir kennen die Erfahrung, dass die menschliche Begegnung, das Miteinander, die gegenseitige Hilfe glücklich machen“, erklärte die Pädagogin und fuhr fort: „Wir erleben das in unserem Leben, unserem Beruf, unserem […]

Zum 90. Geburtstag von Martin Walser
Aktuelles

Zum 90. Geburtstag von Martin Walser

Als der Schriftsteller Arnold Stadler im November 1998 mit dem Marie Luise Kaschnitz-Preis der Evangelischen Akademie Tutzing ausgezeichnet wurde, hielt kein Geringerer als Dr. Martin Walser die Laudatio, in der er die „unbändige Sprachnatur, den schreienden Humor und die krasse Ironie“ in den Werken von Arnold Stadler hervorhob. Walser ist […]