Aktuelle Nachrichten aus der Akademie

Die Aktivitäten der Evangelischen Akademie Tutzing sind vielfältig! Sie reichen von Tagungen, Konsultationen und Workshops über Abendveranstaltungen und Preisverleihungen bis hin zu Konzerten und Ausstellungen. Hier finden Sie Berichte, Meldungen und Ankündigungen rund um die Arbeit der Evangelischen Akademie Tutzing der letzten drei Monate. Ältere Berichte finden Sie in den Jahreschroniken.

Neues aus der Akademie
Gestern und Morgen. Erinnerung im Diskurs
Presse-Info

Gestern und Morgen. Erinnerung im Diskurs

Die Erinnerungskultur boomt, ob in Memoiren, in Film, Fernsehen und Internet, an historischen Orten, Gedenkstätten oder Museen. Offensichtlich gibt es heute nicht nur ein breites Bedürfnis, sondern auch ein gesellschaftliches Übereinkommen zur Auseinandersetzung mit der Vergangenheit. Unterschiedlichen Wegen zur Erinnerung geht die Evangelische Akademie Tutzing nach auf der Tagung: Gestern […]

Tutzinger Salon: Jud Süß
Presse-Info

Tutzinger Salon: Jud Süß

Jud Süß Ein Roman von Lion Feuchtwanger Dienstag, 10. Mai, 19.30 Uhr im Musiksaal der Evangelischen Akademie Tutzing  Lesung: Annette Paulmann Vortrag: Dr. Andreas Heusler  Eintritt: 8,- Euro; erm. 4,- Euro In seinem Roman verarbeitet Lion Feuchtwanger das Schicksal des jüdischen Kaufmanns Josef Süß Oppenheimer, der in Württemberg Anfang des […]

Kometen – eine Tagung vom 29.4. bis 1.5.2016
Aktuelles

Kometen – eine Tagung vom 29.4. bis 1.5.2016

Eigentlich war er nur ein Ersatzkomet für „Wirtanen“, den man nicht mehr erreichen konnte, aber dann wurde der kleine Komet „Tschurjumov-Gerassimenko“ (kurz Tschuri) zum Träger der bisher spektakulärsten Kometen-Mission der Raumfahrt. Im Sommer 2014 gelang es, nach zehn Jahren Flugzeit im All, die Rosetta-Sonde auf eine Umlaufbahn um den Kometen […]

Neuerscheinung: Die Welt im Anthropozän
Aktuelles

Neuerscheinung: Die Welt im Anthropozän

Die Menschheit hat den Planeten Erde so nachhaltig verändert, dass ein eigenes erdgeschichtliches Zeitalter entstanden ist: das Anthropozän. Dessen Grundmerkmal ist die dynamische Wechselwirkung zwischen technischer Zivilisation und Natur. Der Mensch hat diese Dynamik ausgelöst, kann sie aber nur unvollständig beherrschen. Jedoch trägt der Mensch für beides die Verantwortung, die […]