Über Gott und die Welt

Kommentare zum Zeitgeschehen in Politik, Gesellschaft und Kultur

07. Februar 2019

Inhalt

„WER ETWAS ZU SAGEN HAT, SAGT’S HIER."
 
                                            Jochen Reiss, Journalist,
                 über die Evangelische Akademie Tutzing

Das Veranstaltungsformat „Über Gott und die Welt – Kommentare zum Zeitgeschehen in Politik, Gesellschaft und Kultur" der Evangelischen Akademie Tutzing ist ein moderiertes Gespräch mit Gästen. Hier stehen Persönlichkeiten im Mittelpunkt, die durch ihre Position und Rolle Kommentatoren aktueller Entwicklungen sind und eine ganze eigene Expertise einbringen – und mit denen man sich buchstäblich über Gott und die Welt unterhalten kann.
 
Mit diesem Format wollen wir den Menschen in Bayern begegnen und auch über unsere Tagungen hinaus interessante Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten anbieten.
 
Nach Veranstaltungen in München, Nürnberg und Bayreuth sind wir nun zu Gast in Augsburg. Hier erwarten Sie der Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Dr. Kurt Gribl, der neue Regionalbischof Axel Piper sowie die Unternehmerin Sina Trinkwalder.
 
Dieser Abend findet in Kooperation mit dem Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing / Örtlicher Freundeskreis in Augsburg und dem Evangelischen Forum Annahof statt. Ein besonderes Schmankerl: Nach dem Podiumsgespräch lädt der Freundeskreis zu Gesprächen bei Brot und Wein ein.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen im Hotel am Alten Park! 

Udo Hahn, Direktor, Evangelische Akademie Tutzing 

Tagungs-Programm

Donnerstag, 07. Februar 2019
18.30 UhrEinlass
19.00 UhrBegrüßungPfr. Udo Hahn
Pfarrer i.R. Wolfgang Wunderer
Pfr. PD Dr. Martin Beck
Über Gott und die WeltPodiumsgespräch mit:
Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl
Regionalbischof Axel Piper
und der Unternehmerin
Sina Trinkwalder
Moderation:
Pfr. Udo Hahn
20.30 UhrGespräche bei Brot & Wein
------------------------------------
Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Referierende

Es diskutieren:

Dr. Kurt Gribl
, geb. 1964 in Augsburg, Rechtsanwalt, seit 2008 Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, seit 2015 Präsidiumsmitglied des Deutschen Städtetags, seit 2017 Vorsitzender des Bayerischen Städtetags.
 
Oberkirchenrat Axel Piper, geb. 1959, Pfarrer, Rundfunkprediger, von 2003 bis 2018 Dekan im Dekanatsbezirk Weilheim/ Oberbayern, seit 1. Januar 2019 Regionalbischof im Kirchenkreis Augsburg.
 
Sina Trinkwalder, geb. 1978 in Augsburg, Unternehmerin, Gründerin der ökosozialen Textilfirma manomama, erhielt zahlreiche Auszeichnungen für ihr ökologisches und soziales Engagement, am 1. März 2019 erscheint ihr neuestes Buch: „Zukunft ist ein guter Ort. Utopie für eine ungewisse Zeit".

 

Begrüßung / Moderation

Udo Hahn,
Direktor, Evangelische Akademie Tutzing

Wolfgang Wunderer, Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing / Örtlicher Freundeskreis in Augsburg

PD Dr. Martin Beck, Gesamtleitung Evangelisches Forum Annahof

Preise & Informationen

Organisation & Information
 
Isabelle Holzmann, Tel.: 08158 251-121
Ihre Anfragen zu der Veranstaltung erreichen uns in der Zeit von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr.Anmeldungen erbitten wir per E-Mail direkt an: holzmann@ev-akademie-tutzing.de oder per Fax: 08158 251-110.

Anmeldefrist ist der 01. Februar 2019

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Veranstaltungsort

das hotel am alten park
Frölichstr. 17
86150 Augsburg

Hinweise zur Anreise: https://hotel-am-alten-park.de/de

Ort & Anreise

Adresse:

hotel am alten park
Frölichstraße 17
86150 Augsburg

Telefon: +49 (0)821 45051-0
Telefax: +49 (0)821 45051-2251
https://hotel-am-alten-park.de/de