Meet online & be creative – Für ein neues digitales Wir!

Meet online & be creative – Für ein neues digitales Wir!

05. April 2020

Inhalt

ACHTUNG: Die Veranstaltung findet als Digitaltagung MEET ONLINE & BE CREATIVE am 05. April 2020 von 13:00 bis 16:00 Uhr statt.
 
Bei diesem Online-Format werdet ihr die Möglichkeit haben, innerhalb von Video-Konferenzen mit den Referierenden gemeinsam kreativ zu sein und euch mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen. Die Workshops zu Improtheater, E-Learning, Comic und Poetry Slam finden also online statt. Der Tag ist offen für alle Jugendlichen, es braucht keine Vorkenntnisse.
 
Herzliche Einladung zum Ausprobieren und Neuentdecken!
 
Wir freuen uns auf euch und unsere erste Digitaltagung! Für ein neues digitales Wir!
 
TAGUNGSTEAM
Elmedin Djulic, Jugendteam Islamische Gemeinde Penzberg
Pfrin. Dorothee Geißlinger-Henckel, Evangelische Gemeinde Tutzing
Julia Wunderlich, Evangelische Akademie Tutzing
 
ANMELDUNG
Anja Böhm / Tel. 08158 251-123 tagungsorganisation@ev-akademie-tutzing.de
------------------------------------------------------------------------------------------
MEET & BE CREATIVE am 29. März 2020
Diese analoge Tagung wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt.
 
 

Tagungs-Programm

Sonntag, 05. April 2020
11.00 UhrSpeed Dating in der JugendgruppeYoung leader! Empowerment!
12.00 UhrPizza!
12.45 UhrWorkshopsEscape Game
Christian Seitz
Improvisationstheater – Just try it
Tobias Zettelmeier
Poetry Slam. Coaching zu eigenen Texten
Philipp Potthast
Comiczeichnen DIY
Kathrin Rödl
14.30 UhrKreative Pause mit Kuchen
15.00 UhrWorkshopsEscape Game
Christian Seitz
Improvisationstheater – Just try it
Tobias Zettelmeier
Poetry Slam. Coaching zu eigenen Texten
Philipp Potthast
16.45 UhrEngagierte Jugend.Austausch zur Mitgestaltung unserer Welt
18.00 UhrBrotzeit und gemeinsamer Abschluss
11.00 Uhr
Speed Dating in der JugendgruppeYoung leader! Empowerment!
12.00 Uhr
Pizza!
12.45 Uhr
WorkshopsEscape Game
Christian Seitz
Improvisationstheater – Just try it
Tobias Zettelmeier
Poetry Slam. Coaching zu eigenen Texten
Philipp Potthast
Comiczeichnen DIY
Kathrin Rödl
14.30 Uhr
Kreative Pause mit Kuchen
15.00 Uhr
WorkshopsEscape Game
Christian Seitz
Improvisationstheater – Just try it
Tobias Zettelmeier
Poetry Slam. Coaching zu eigenen Texten
Philipp Potthast
16.45 Uhr
Engagierte Jugend.Austausch zur Mitgestaltung unserer Welt
18.00 Uhr
Brotzeit und gemeinsamer Abschluss

Referierende

Philipp Potthast, Poetry Slammer und Autor, München
Kathrin Rödl, Comic-Illustratorin & Graphic Recorderin
Christian Seitz, Medienpädagoge, Medienkunst und ePartizipation, Agentur für Medienbildung mediale pfade.org, Jugendzentrum des Stadtjugendrings Kempten
Tobias Zettelmeier, Theaterwissenschaftler, künstlerischer Leiter Ensemble bühnenpolka, Organisator des ersten Improfestivals „Improvember“ in München

Preise & Informationen

ANMELDUNG
Anja Böhm / Tel. 08158 251-123 tagungsorganisation@ev-akademie-tutzing.de
 

TEILNAHME KOSTENLOS
 
Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Tagesveranstaltung handelt und eine Übernachtung nicht möglich ist.

Ort & Anreise

Evangelische Akademie Tutzing / Schlossstraße 2+4 / 82327 Tutzing

Planen Sie Ihre Anreise schnell und einfach bei unserem Partner Green Mobility:

 


 
Dort finden Sie alle Anreisemöglichkeiten (mit dem PKW, Nah-/Fernverkehr, …) zu uns im direkten Vergleich
mit Hilfe von Echtzeitdaten und sparen sich so die zeitaufwendige Suche bei unterschiedlichen Anbietern.
 
Die Akademie verfügt nur über eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen. Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Die Deutsche Bahn bietet auch die Möglichkeit, für Fahrten zu Seminaren und Tagungen das Veranstaltungsticket (VaT) im Geschäftskundenportal "CLASSIC" bzw. in der Großkundenlösung zu buchen.
 
MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN
Ab München Hbf: S-Bahn S6 (Tiefgeschoss) bis Endstation Tutzing oder Regionalbahn in Richtung Garmisch
bzw. Kochel. Fußweg vom Bahnhof zur Akademie: ca. 10 Minuten – Bahnhofstraße, Hallberger Allee,
Hauptstraße, Schlossstraße.
 
Tagungsgäste, die zur Anreise öffentliche Verkehrsmittel benutzen und dieses durch Vorlage ihres Fahrscheins (Mindestbetrag: 10.– €) an der Rezeption nachweisen können, erhalten auf den vollen (nicht ermäßigten) Tagungsbeitrag einen Preisnachlass.
Bitte beachten Sie abweichende Regelungen bei einzelnen Sonderveranstaltungen, z.B. Tagungen im Jungen Forum, Tages- und Abendveranstaltungen oder Konzerte!
 
MIT  DEM PKW
Mit dem Auto fahren Sie von München auf der A95 in Richtung Garmisch bis zur Abzweigung Starnberg,
von Starnberg auf der B2 bis Traubing, danach Abzweigung links nach Tutzing.