Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft & Soziales

Der demografische Wandel, die Krise der Arbeitsgesellschaft, das Auseinanderdriften von Arm und Reich – der Sozialstaat nicht nur der Bundesrepublik ist vor neue Herausforderungen gestellt und muss sich reformieren. In Tagungen diskutieren wir über sinnvolle Maßnahmen der Sozialpolitik, über rechtliche Möglichkeiten und ethische Prinzipien der Armutsbekämpfung. Dabei stehen auch die Werte auf dem Prüfstand, die unsere Gesellschaft zusammenhalten: Menschenwürde, Rechtsstaatlichkeit, Solidarität und Gerechtigkeit.

Gesellschaft & Soziales
Die Zukunft der Ernährung
Gesellschaft & Soziales

Die Zukunft der Ernährung

14. März 2022

Was essen wir 2050? Weniger oder gar kein Fleisch, kaum Zucker, dafür mehr Insekten, Algen und Nüsse? Wie kommen Lifestyle und Ethik zusammen? Wie kann die wachsende Weltbevölkerung ernährt werden? 11. Tutzinger Rede „Zukunft Mensch“ 
Die Zukunft der Ernährung title=
Gesellschaft & Soziales

Die Zukunft der Ernährung

14. März 2022

Was essen wir 2050? Weniger oder gar kein Fleisch, kaum Zucker, dafür mehr Insekten, Algen und Nüsse? Wie kommen Lifestyle und Ethik zusammen? Wie kann die wachsende Weltbevölkerung ernährt werden? 11. Tutzinger Rede „Zukunft Mensch“ 

Details
Wer sorgt sich um die Sorgenden?
Ethik & Gesundheit

Wer sorgt sich um die Sorgenden?

21. - 22. März 2022

Zu Beginn der Pandemie wurden sie kurz beklatscht. Das scheint lange her. Mitarbeitende im Gesundheitswesen leisten und tragen extrem viel. Welche Unterstützung brauchen sie – materiell, ideell, spirituell? Und wer kann dafür sorgen?   
Wer sorgt sich um die Sorgenden? title=
Ethik & Gesundheit

Wer sorgt sich um die Sorgenden?

21. - 22. März 2022

Zu Beginn der Pandemie wurden sie kurz beklatscht. Das scheint lange her. Mitarbeitende im Gesundheitswesen leisten und tragen extrem viel. Welche Unterstützung brauchen sie – materiell, ideell, spirituell? Und wer kann dafür sorgen?   

Details
Fahrradstädte
Gesellschaft & Soziales

Fahrradstädte

01. - 03. April 2022

Die Zukunft der Mobilität ist in großen Teilen demotorisiert. Wie sehen Städte aus, in denen Fahrradfahrerinnen und Fußgänger Vorfahrt haben? Was heißt lebendige Stadtplanung, und wie setzt Fahrrad-Kultur einen lebensfrohen Kontrapunkt zu Blechlawinen?
Fahrradstädte title=
Gesellschaft & Soziales

Fahrradstädte

01. - 03. April 2022

Die Zukunft der Mobilität ist in großen Teilen demotorisiert. Wie sehen Städte aus, in denen Fahrradfahrerinnen und Fußgänger Vorfahrt haben? Was heißt lebendige Stadtplanung, und wie setzt Fahrrad-Kultur einen lebensfrohen Kontrapunkt zu Blechlawinen?

Details
Den Tod vor Augen, vom Leben angesichts des Sterbens (33. MTS)
Ethik & Gesundheit

Den Tod vor Augen, vom Leben angesichts des Sterbens (33. MTS)

08. - 10. April 2022

Bilder von Intensivstationen und gestapelten Särgen führen uns drastisch vor Augen: Auch heute ist das Leben verletzlich. Zugleich regeln wir den assistierten Suizid neu. Sterben ist wieder gegenwärtig. Wie leben im Angesicht des Todes? 33. Medizin-Theologie-Symposium

Bilder von Intensivstationen und gestapelten Särgen führen uns drastisch vor Augen: Auch heute ist das Leben verletzlich. Zugleich regeln wir den assistierten Suizid neu. Sterben ist wieder gegenwärtig. Wie leben im Angesicht des Todes? 33. Medizin-Theologie-Symposium

Details