Familie & Generationen

Familie & Generationen

Es ist spannend geworden mit der Familie: von Alleinerziehenden bis zur Regenbogenfamilie ist Familie heute nicht mehr automatisch eine klassische Kernfamilie. Die Frage, inwieweit der Staat oder auch die Kirche neue Familienformen toleriert oder sogar unterstützt, beschäftigt uns genauso wie die Frage, was Familie heute eigentlich noch bedeutet. Erwerbs-, Geschlechter- und Familienrollen in ihrer traditionellen Zuordnung sind in Frage gestellt; Menschen möchten mehr Freiheiten auch innerhalb der Familie. Andererseits zeigen Umfragen gerade unter jungen Menschen, dass Familie immer noch einen hohen Wert hat. In diesem großen Feld für Diskussionen bemühen wir uns um Orientierung: Wie erhalten wir uns Liebe und Fürsorgebeziehungen zwischen den Generationen, wenn nichts mehr selbstverständlich ist? Welche Rahmenbedingungen brauchen Familien in unserer Gesellschaft und umgekehrt: Was leisten sie für die Gesellschaft?

Familie & Generationen
Aktiv voran – alt werden im Quartier (Tutzinger Quartierstagung)
Familie & Generationen

Aktiv voran – alt werden im Quartier (Tutzinger Quartierstagung)

08. - 09. Januar 2020

Wie Menschen im Alter wohnen und leben, hängt nicht nur von persönlichen Ressourcen ab. Wohnumfeld und Sorgekultur bestimmen das Maß an Nachbarschaft und Menschlichkeit: Eine Gestaltungsaufgabe für Kommune, Kirche und Wohlfahrt. Tutzinger Quartierstagung
Pfarrfrauenarbeit heute
Familie & Generationen

Pfarrfrauenarbeit heute

08. - 10. Mai 2020

Wer mit einer Pfarrerin oder einem Pfarrer das Leben teilt, sieht sich mit vielfältigen Aufgaben und Erwartungen konfrontiert. Gemeinde, Familie und eigener Beruf stellen besondere Herausforderungen dar. Der Erfah- rungsaustausch bietet Raum zur Entwicklung neuer Perspektiven. Tagung für Frauen und Männer von Pfarrern und Pfarrerinnen