Wo bleibt das “Wir” in der personalisierten Medizin?

Wo bleibt das “Wir” in der personalisierten Medizin?

22. - 23. März 2021

Inhalt

P4 – MEDIZIN: PRÄVENTIV, PERSONALISIERT, PRÄZISE UND PARTIZIPATIV

Medizin nach Maß soll individuell und präzise sein. Diagnostische Verfahren, Big Data und Genomik entwickeln sich weiter. Zur personalisierten Medizin zählen beispielsweise die individualisierte Fertigung von Implantaten, die verbesserte Laboranalytik durch moderne Analyseverfahren oder die Verwendung von Patienten-daten für individualisierte Therapien. Die sogenannte P4-Medizin will den Wechsel von einer eher reaktiven zu einer proaktiven Medizin befördern. Damit rücken prognostische und soziale Fragen in den Vordergrund. Wie lassen sich neue Techniken in die medizinische Praxis integrieren? Und wie kann aus der Medizin für den Einzelnen eine Medizin für alle werden?

Zur Diskussion ausgewählter Forschungsbeispiele und Anschlussfragen aus Soziologie und Ethik lädt die Dialogreihe „Innovation und Verantwortung" herzlich zu einer Online-Tagung ein.

Udo Hahn
Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing

Manfred Rauhmeier
Geschäftsführer acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Dr. Stephan Schleissing
Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften an der LMU München

 
 
   
 
 
 
     

Tagungs-Programm

Montag, 22. März 2021
ab 10:30 Uhr Begrüßung an der digitalen Rezeption
10.30 UhrBegrüßung und EinführungDr. Stephan Schleissing
PD Dr. Marc-Denis Weitze
10.45 UhrPersonalisierte Medizin - Wissenschaftliche Erkenntnis und klinischer AlltagProf. Dr. Hermann Requardt
11.15 UhrPersonalisierte und populationsbezogene Diagnostik und Therapie seltener immunologischer ErkrankungenPD Dr. med. Dr. sci.nat. Fabian Hauck
11.45 UhrPause
12.15 UhrDie Verbesserung von Prädiktion, Prävention und Therapie bei der Familiären HypercholesterinämieDr. med. Veronika Sanin
12.45 UhrDer Patient in der personalisierten Medizin - eine juristische PerspektiveProf. Dr. Josef Franz Lindner
13.15 UhrEnde des ersten Teils der Online-Tagung
15.00 UhrAktuelle Forschungsfragen zu Ethik und Politik der Biomedizin
Tracking aus Solidarität?Pandemie-Apps zwischen Ethischen Bedenken und politischen Verschiebungen
Lorina Buhr
Soziale Konsequenzen der Personalisierung in der MedizinProf. Dr. Oliver Dimbath
Arne Dreßler
Moderation:
Dr. Therese Feiler
15.50 UhrSchlusswort
16.00 UhrEnde des zweiten Teils der Online-Tagung
ab 10:30 Uhr Begrüßung an der digitalen Rezeption
10.30 Uhr
Begrüßung und EinführungDr. Stephan Schleissing
PD Dr. Marc-Denis Weitze
10.45 Uhr
Personalisierte Medizin - Wissenschaftliche Erkenntnis und klinischer AlltagProf. Dr. Hermann Requardt
11.15 Uhr
Personalisierte und populationsbezogene Diagnostik und Therapie seltener immunologischer ErkrankungenPD Dr. med. Dr. sci.nat. Fabian Hauck
11.45 Uhr
Pause
12.15 Uhr
Die Verbesserung von Prädiktion, Prävention und Therapie bei der Familiären HypercholesterinämieDr. med. Veronika Sanin
12.45 Uhr
Der Patient in der personalisierten Medizin - eine juristische PerspektiveProf. Dr. Josef Franz Lindner
13.15 Uhr
Ende des ersten Teils der Online-Tagung
15.00 Uhr
Aktuelle Forschungsfragen zu Ethik und Politik der Biomedizin
Tracking aus Solidarität?Pandemie-Apps zwischen Ethischen Bedenken und politischen Verschiebungen
Lorina Buhr
Soziale Konsequenzen der Personalisierung in der MedizinProf. Dr. Oliver Dimbath
Arne Dreßler
Moderation:
Dr. Therese Feiler
15.50 Uhr
Schlusswort
16.00 Uhr
Ende des zweiten Teils der Online-Tagung
Dienstag, 23. März 2021
19.30 UhrPodiumsgespräch im Rahmen der Reihe "acatech am Dienstag"
Wo bleibt das „Wir" in der personalisierten Medizin?
Bgrüßung:
Prof. Dr. Hermann Requardt
Einführung
Dr. Stephan Schleissing
Impulsvorträge und Gespräch mit:
Prof. Dr. Reiner Anselm
Bernhard Seidenath, MdL
Dr. Jens Wiehler
Dr. Thomas Wieland
Moderation:
Dr. Anna Frey
21.00 UhrEnde der Online-Tagung
19.30 Uhr
Podiumsgespräch im Rahmen der Reihe "acatech am Dienstag"
Wo bleibt das „Wir" in der personalisierten Medizin?
Bgrüßung:
Prof. Dr. Hermann Requardt
Einführung
Dr. Stephan Schleissing
Impulsvorträge und Gespräch mit:
Prof. Dr. Reiner Anselm
Bernhard Seidenath, MdL
Dr. Jens Wiehler
Dr. Thomas Wieland
Moderation:
Dr. Anna Frey
21.00 Uhr
Ende der Online-Tagung

Mehr zum Thema