Philosophie

Philosophie

Anders als die Religion, die oft von Offenbarung oder Mythos ausgeht, staunt, d.h. fragt die Philosophie zuallererst: warum ist überhaupt etwas und nicht vielmehr nichts, woher kommen wir, was ist wirklich wirklich, was ist wahr, was ist das gute Leben, wohin gehen wir usw.? In allem geht es um die ‘Liebe zur ‘Weisheit’. Vielleicht führt die ‘fille de sophie’ zum Wahren, Guten und Schönen, woraus sich drei Vernunfttypen entfaltet haben. Die instrumentell-kognitive, moralisch-praktische und ästhetisch-expressive Vernunft. 1001 philosophische Richtungen – denke den Gedanken, den du nicht kennst, du darfst! Bei Gespräch und Diskurs in der Akademie!

Philosophie
Friedrich Nietzsche und die Magie des Extrems
Philosophie

Friedrich Nietzsche und die Magie des Extrems

29. November - 01. Dezember 2019

Er war ein Motor der Moderne und das Sprungbrett zur Postpostmoderne.  Wie meistert der Mensch, nach Nietzsche Tier auf einem Seil, sein Leben bar  aller Gewissheit und Sicherheit, ohne Netz?
Tagung in Tutzing
Diskursiver Funkenflug. Junge politische Philosophie
Jugend

Diskursiver Funkenflug. Junge politische Philosophie

06. - 08. Dezember 2019

Wie kann Wissen aus Ethik und Philosophie in politisches Handeln umgesetzt werden? Was könnte eine Haltung der Failosophy bewirken? Verantwortung ist auch im Netz neu zu diskutieren. Was ist das für eine Digitalethik?
Junges Forum 
 
Gott ist ganz anders
Gesellschaft & Soziales

Gott ist ganz anders

13. - 15. Dezember 2019

So dröhnte Karl Barths Römerbrief vor hundert Jahren. Die Dialektische   Theologie legte sich mit allen an, Frommen wie Gottlosen. Radikale Menschenfreundlichkeit als Geheimnis des fernen wie nahen Gottes?
Als ob kein Gott sei
Philosophie

Als ob kein Gott sei

03. - 05. April 2020

Dietrich Bonhoeffer ist auch 75 Jahre nach seinem Tod aktuell. Die säkulare  Welt war ihm die Gott nahe Welt. Fromm und kritisch zugleich, in Extremen gewogen: Widerstand und Ergebung. Von guten Mächten wunderbargeborgen?